Luxus: Luxushersteller legen Vorbehalte gegenüber Internet ab

ThemaLuxus

exklusivLuxus: Luxushersteller legen Vorbehalte gegenüber Internet ab

Bild vergrößern

Luxusprodukte verkaufen sich immer besser auch im Internet. Die potenziellen Käufer schätzen vor allem die Möglichkeit, sich dort über die Produkte zu informieren

von Lothar Schnitzler

Die Hersteller von Luxuswaren scheuen sich immer weniger, ihre Produkte außerhalb ihrer edlen Boutiquen online zu verkaufen.

Wie die WirtschaftsWoche in ihrer neusten Ausgabe meldet, setzen inzwischen 65 Prozent der Hersteller Luxusartikel auch im Internet ab. Zwar ist der Anteil des Umsatzes über das Web mit weniger als fünf Prozent noch klein. Doch die Produzenten gehen davon aus, dass sich der Anteil in den kommenden fünf Jahren etwa verdoppeln wird.

Das zeigt eine Untersuchung der Unternehmensberatung Roland Berger im Auftrag des Luxusverbandes Meisterkreis, die der WirtschaftsWoche vorliegt. Ihr zufolge hält bereits die Hälfte der Luxuskunden den Einkauf im Netz für die bessere Alternative. Fast 70 Prozent der befragten Käufer von Luxusgütern informieren sich über das Internet, für 57 Prozent ist der Einkauf im Laden nur noch zweite Wahl.

Anzeige

Nutznießer des Trends weg von der Boutique sind vor allem Online-Luxushändler wie Net-a-Porter, mytheresa.com oder vente-privee.com. Vente-privee.com setzte im vergangenen Jahr 1,3 Milliarden Euro um – doppelt so viel wie noch vor vier Jahren. Der Münchner Internet-Shop für Luxus „mytheresa.com“ steigerte den Umsatz im vergangenen Jahr um 75 Prozent auf 44 Millionen Euro. Der virtuelle Luxusshop Net-a-Porter konnte seinen Umsatz selbst in den Krisenjahren 2008 bis 2010 um mehr als das Dreifache auf geschätzte 300 Millionen Euro erhöhen.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%