MediaMarkt-Saturn: Kunden werden künftig zu Hause beraten

exklusivMediaMarkt-Saturn: Kunden werden künftig zu Hause beraten

Bild vergrößern

Schriftzüge von MediaMarkt und Saturn.

von Henryk Hielscher

Zehn bis 20 neue Standorte sollen künftig pro Jahr eröffnet werden. Davon geht zumindest MediaMarkt-Saturnchef Pieter Haas im Interview mit der WirtschaftsWoche aus.

MediaMarkt-Saturn will künftig Technikberater zu Kunden nach Hause schicken und mit neuen Ladenkonzepten europaweit expandieren. „Netto werden wir pro Jahr rund zehn bis zwanzig neue Standorte eröffnen“, kündigte Unternehmenschef Pieter Haas im Interview mit der WirtschaftsWoche an. Dabei setze Europas größter Elektronikhändler „aber nicht mehr auf ein festgelegtes Einheitsformat“, so Haas. Vielmehr experimentiere  er mit „kleineren Flächen, die eine überschaubare Anzahl an Produkten bieten“. Hohe Erwartungen knüpft Haas an ein Pilotprojekt in Ungarn, wo Media Markt in zwei Märkten des britischen Händlers Tesco die Elektronikabteilung übernommen hat. „Das funktioniert so gut, dass wir den Testlauf auf andere Standorte ausweiten“, sagte Haas. „Tesco betreibt Hunderte Läden weltweit. Das könnte für uns eine neue Wachstumsquelle werden.“ In Deutschland will Haas das Servicegeschäft ausbauen und hat sich über die MediaMarkt-Saturn Muttergesellschaft Ceconomy dazu am Start-Up Deutsche Technikberatung beteiligt, das Technikspezialisten direkt zum Kunden nach Hause schickt. „Innerhalb der kommenden zwölf Monate werden unsere Kunden über jeden deutschen Saturn- und jeden Media Markt ihren Berater anfordern können“, sagte Haas dem Magazin.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%