Mondelez und Hershey: Schokoladen-Riese will Kitkat-Hersteller kaufen

Mondelez und Hershey: Schokoladen-Riese will Kitkat-Hersteller kaufen

, aktualisiert 30. Juni 2016, 17:58 Uhr
Bild vergrößern

Die Hershey-Aktie schoss am Donnerstag zeitweise um 21 Prozent in die Höhe auf ein Rekordhoch von 117,79 Dollar.

Quelle:Handelsblatt Online

Hinter Mondelez stecken weltbekannte Marken wie Oreo, Milka und Toblerone. Nun will der Schokoladen-Riese den Rivalen und Kitkat-Hersteller Hershey übernehmen. Dessen Aktie schießt deshalb in die Höhe.

Der Schokoladen-Hersteller Mondelez International hat laut „Wall Street Journal“ ein Übernahmeangebot für den Rivalen Hershey gemacht. Mondelez produziert Oreo-Kekse und Cadbury-Schokolade, Hershey Kitkat-Schokoriegel.

Die Hershey-Aktie schoss nach Bekanntwerden des Berichts am Donnerstag zeitweise um 21 Prozent in die Höhe auf ein Rekordhoch von 117,79 Dollar. Mondelez verteuerten sich um 1,6 Prozent. Zum Börsenschluss am Mittwoch war Hershey noch mit insgesamt 20,7 Milliarden Dollar bewertet worden.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%