Prozess: Middelhoff-Immobilie wird zwangsversteigert

exklusivProzess: Middelhoff-Immobilie wird zwangsversteigert

Bild vergrößern

Thomas Middelhoff

von Henryk Hielscher

Thomas Middelhoff muss eine Büroimmobilie versteigern, um Ansprüche der Frankfurter CorealCredit Bank zu befriedigen.

Eine Büroimmobilie des früheren Spitzenmanagers Thomas Middelhoff soll zwangsversteigert werden, um Ansprüche der Frankfurter CorealCredit Bank in Millionenhöhe zu befriedigen. Dabei geht es um ein Braunschweiger Bürohaus, das der Siemens-Konzern gemietet hat und an dem Middelhoff, seine Ehefrau Cornelie und der Middelhoff-Anwalt Hartmut Fromm über eine Grundstücksgesellschaft beteiligt sind. Die Versteigerung erfolgt auf Druck der CorealCredit Bank, wie aus einem Beschluss des Amtsgerichts Braunschweig vom 28. Oktober hervorgeht, der der WirtschaftsWoche vorliegt. Die Bank hatte das Verfahren eingeleitet, nachdem ein Darlehen für die Immobilie nicht zurückgezahlt wurde. „Das Verfahren läuft“, bestätigte ein Gerichtssprecher dem Magazin. Parallel lotet Middelhoffs Anwalt Fromm nach eigenen Angaben derzeit einen regulären Verkauf der Immobilie aus.

Fromm betont, dass das Zwangsversteigerungsverfahren nichts mit der finanziellen Situation seiner Mandanten zu tun habe, sondern nur die Grundstücksgesellschaft betreffen würde. Die Schulden des Unternehmens bei der CorealCredit Bank sind beträchtlich: In Unterlagen, die der WirtschaftsWoche vorliegen, ist von einer Restschuld von rund neun Millionen Euro die Rede. Laut Middelhoff-Anwalt Fromm übersteigt der Wert der Immobilie den Schuldenstand jedoch deutlich.

Anzeige

Ursprünglich gehörte das Braunschweiger Gebäude einem geschlossenen Immobilienfonds, den der Troisdorfer Unternehmer Josef Esch und das Bankhaus Sal. Oppenheim aufgelegt hatten. Neben den Middelhoffs hatten sich auch der Milliardär Wilhelm von Finck und Esch an dem Unternehmen beteiligt. Nach einem Streit zwischen den Gesellschaftern um Vergütungen und die Herausgabe von Unterlagen und dem Scheitern der Verhandlungen mit der CorealCredit Bank um eine Verlängerung eines Darlehensvertrages hatten sich von Finck und Esch im Februar 2014 jedoch als Gesellschafter zurückgezogen.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%