Rücksendegebühren: Für Online-Kunden bleiben Retouren meist kostenlos

ThemaOnlinehandel

exklusivRücksendegebühren: Für Online-Kunden bleiben Retouren meist kostenlos

Bild vergrößern

Ein Paket eine Online-Händlers: Online-Kunden müssen Retouren wohl auch künftig nicht bezahlen, obwohl die Händler dies ab Juni verlangen dürfen.

von Henryk Hielscher

Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (bevh) erwartet, dass die meisten Online-Kunden auch künftig nicht für Retouren bezahlen müssen - trotz neuer Vorschrift.

"Ich glaube, dass die meisten unserer Mitgliedsunternehmen reguläre Retouren weiterhin kostenfrei anbieten werden", sagte bevh-Hauptgeschäftsführer Christoph Wenk-Fischer der WirtschaftsWoche. Ab Juni haben Online-Händler das Recht bei Rücksendungen Portogebühren zu erheben. "Kaum jemand möchte seinen guten Kunden eine solche zusätzliche Belastung zumuten", so Wenk-Fischer. Retouren im normalen Rahmen seien Teil des Geschäftsmodells im E-Commerce und Versandhandel.

"Schwierig wird es, wenn dieses Modell nicht nur genutzt, sondern ausgenutzt wird. Hier sind wir auch darauf angewiesen, dass sich Verbraucher fair verhalten." Es sei aber gut, dass Händler ab Juni ein Instrument hätten, um in Ausnahmefällen Grenzen zu setzen. Wenk-Fischer: "Missbrauch gibt es nicht häufig, aber es gibt ihn."

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%