Sainsbury's: Britischer Einzelhändler beendet Kooperation mit Netto

Sainsbury's: Britischer Einzelhändler beendet Kooperation mit Netto

Bild vergrößern

Sainsbury's: Britischer Einzelhändler beendet Kooperation mit Netto

Sainsbury's gibt angesichts des harten Preiskampfes mit Aldi und Lidl seine Kooperation mit dem dänischen Discounter Netto auf.

Der zweitgrößte britische Einzelhändler Sainsbury's gibt angesichts des harten Preiskampfes mit Aldi und Lidl seine Kooperation mit dem dänischen Discounter Netto auf. Das Projekt werde nach zwei Jahren eingestellt, teilte das Unternehmen am Montag mit. Die nötigen Investitionen lohnten sich nicht.

Die 16 Filialen auf der Insel sollen im August geschlossen werden. Dabei falle eine Abschreibung von 20 Millionen Pfund (rund 24 Millionen Euro) an. Stattdessen wolle sich Sainsbury's neben seinem Kerngeschäft auf die rund 1,7 Milliarden Euro schwere Übernahme des heimischen Katalog-Möbelhändlers Home Retail Group konzentrieren, um außerhalb des Lebensmittelbereichs zuzulegen.

Anzeige

Die deutschen Discounter Aldi und Lidl jagen seit längerem den traditionellen Supermärkten in Großbritannien wie Sainsbury's und Branchenprimus Tesco Marktanteile ab. Dies sorgt für einen erbitterten Preiskampf.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%