Statistisches Bundesamt: Einzelhandel mit Umsatzplus

Statistisches Bundesamt: Einzelhandel mit Umsatzplus

, aktualisiert 06. Januar 2017, 09:10 Uhr
Bild vergrößern

Die Kauflust der Deutschen war auch 2016 hoch.

Quelle:Handelsblatt Online

Das vergangene Jahr verlief für die Einzelhändler in Deutschland dank starker Konjunktur gut. Der Umsatz liegt wahrscheinlich mehr als zwei Prozentpunkte über dem Absatz von 2015. Weihnachten soll neue Rekorde bringen.

BerlinDank der guten Konjunktur haben die deutschen Einzelhändler wohl auch 2016 ein deutliches Umsatzplus eingefahren. Sie hatten voraussichtlich 2,4 bis 2,6 Prozent mehr in der Kasse als im Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt am Freitag auf Basis von Daten für die ersten elf Monate schätzte. Klammert man Preissteigerungen heraus, lag das Plus bei 1,8 bis 2,1 Prozent, nach 2,6 Prozent 2015.

Die positive Lage am Arbeitsmarkt, steigende Löhne und eine Entlastung durch niedrige Energiepreise sorgen momentan für gute Kauflaune. Der Einzelhandel hatte für das Weihnachtsgeschäft – also die Umsätze im November und Dezember – einen Rekordumsatz angepeilt.

Anzeige

Für das Gesamtjahr 2016 rechnet der Branchenverband HDE mit einem nominalen Plus von 2,5 Prozent. In den ersten elf Monaten lagen diese Erlöse 2,2 Prozent über dem Niveau vor Jahresfrist. Allein im November fiel der Umsatz real um 1,8 Prozent zum Vormonat, stieg aber – bei einem Verkaufstag mehr - um 3,2 Prozent zum Vorjahresmonat.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%