Strauss Innovation: Insolventer Handelskette droht Zerschlagung

exklusivStrauss Innovation: Insolventer Handelskette droht Zerschlagung

Bild vergrößern

Nach dem Insolvenzantrag droht Strauss Innovation nun die Zerschlagung

von Henryk Hielscher

Im Insolvenzverfahren der Handelskette Strauss Innovation wird die Zeit für eine Rettung knapp.

„Ich suche dringend nach einem Investor für das komplette Unternehmen. Aber auch Teillösungen müssen in Betracht gezogen werden“, sagte der vorläufige Insolvenzverwalter Horst Piepenburg der WirtschaftsWoche. Damit bringt Piepenburg erstmals eine mögliche Zerschlagung des Unternehmens mit rund 1100 Beschäftigten und 77 vorwiegend in Nordrhein-Westfalen gelegenen Filialen ins Spiel.

Voraussichtlich Anfang September wird das Amtsgericht Düsseldorf das Insolvenzverfahren eröffnen.

Anzeige

Sollte die Suche nach einem Geldgeber in den nächsten Wochen keinen Erfolg haben, sinken die Überlebenschancen für das Unternehmen. „Ohne Investor können wir das Geschäft vielleicht bis Weihnachten weiter führen, aber nicht auf Dauer“, sagte Piepenburg der WirtschaftsWoche. Als zentrales Hindernis im Verkaufsprozess gilt derzeit die angespannte Lage im deutschen Modehandel. „Vor allem das Marktumfeld im für Strauss Innovation wichtigen Textilgeschäft ist momentan schwierig“, so Piepenburg.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%