Amazon Fresh beendet Lebensmittel-Lieferung in einigen Städten

USA: Amazon Fresh beendet Lebensmittel-Lieferung in einigen Städten

Bild vergrößern

Lebensmittellieferdienst Amazon Fresh fährt weniger Städte in den USA an.

Amazon stellt in Teilen der USA die Lieferung von frischen Lebensmitteln ein. Der Dienst Amazon Fresh konnte sich bisher nicht am US-Lebensmittelmarkt durchsetzen.

Amazon stellt die Lieferung von frischen Lebensmitteln in einigen Gebieten ein. Dabei gehe es um den Dienst Amazon Fresh, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Eine Sprecherin erklärte, es bestehe kein Zusammenhang mit dem Kauf der Bio-Supermarktkette Whole Foods.

Einige Kunden mit Wohnsitz in Vororten in den Bundesstaaten Pennsylvania oder New Jersey erhielten nach eigenen Angaben eine Mitteilung, wonach sie ab dem 30. November keine Amazon-Fresh-Produkte mehr erhielten. Auch Kunden in Kalifornien, New York oder Maryland erklärten, sie seien betroffen.

Anzeige

Amazon Fresh wurde vor mehr als einem Jahrzehnt gegründet, hat sich aber am 700 Milliarden Dollar schweren US-Lebensmittelmarkt nicht durchgesetzt. Amazon startete im August einen neuen Versuch, an dem Markt Fuß zu fassen und übernahm dazu für 13,7 Milliarden Dollar die Supermarktkette Whole Foods.

Die wichtigsten Käufe von Amazon

  • Buntes Potpourri

    Auf den ersten Blick gibt es keinen Zusammenhang zwischen einer Shoppingplattform aus Dubai und dem Hersteller von Robotern. Doch alle gehören zu Amazons Reich, das wegen der verschiedenen Art seiner Unternehmungen kaum zu greifen ist. Die wichtigsten Beispiele für Verkäufe in der Vergangenheit.

  • Goodreads

    Preis: 0,15 Milliarden Dollar

    Branche: Buchbesprechungen

    Jahr: 2013

    Quelle: eigene Recherche

  • Alexa

    Preis: 0,25 Milliarden Dollar

    Branche: Suche, künstliche Intelligenz

    Jahr: 1999

  • Audible

    Preis: 0,30 Milliarden Dollar

    Branche: Hörbücher

    Jahr: 2008

  • Annapurna Labs

    Preis: 0,37 Milliarden Dollar

    Branche: Halbleiter, Chipdesign

    Jahr: 2015

  • Elemental Tech

    Preis: 0,50 Milliarden Dollar

    Branche: Cloud Computing

    Jahr: 2015

  • Quidsi

    Preis: 0,55 Milliarden Dollar

    Branche: Windeln, Seife

    Jahr: 2010

  • Souq.com

    Preis: 0,65 Milliarden Dollar

    Branche: Das Amazon des Mittleren Ostens

    Jahr: 2017

  • Kiva

    Preis: 0,78 Milliarden Dollar

    Branche: Robotik

    Jahr: 2012

  • Twitch

    Preis: 0,97 Milliarden Dollar

    Branche: Onlinevideospiele

    Jahr: 2014

  • Zappos

    Preis: 1,20 Milliarden Dollar

    Branche: Schuhe

    Jahr: 2009

  • Whole Foods

    Preis: 13,70 Milliarden Dollar

    Branche: Lebensmittel

    Jahr: 2017

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%