Wegen Nachtflugverbot: Lufthansa legt Investitionspläne auf Eis

Wegen Nachtflugverbot: Lufthansa legt Investitionspläne auf Eis

, aktualisiert 18. November 2011, 16:37 Uhr
Bild vergrößern

Ein Flugzeug der Lufthansa Cargo landet auf dem Flughafen in Frankfurt am Main.

Quelle:Handelsblatt Online

Die Lufthansa Cargo hat seine Investitionspläne am Frankfurter Flughafen vorerst gestoppt. Als Grund für das Aussetzen der Pläne nannte die Fluglinie das vorläufige Nachtflugverbot.

FrankfurtDie Lufthansa-Frachttochter Cargo hat wegen des Nachtflugverbots Investition von etwa einer Milliarde Euro am Frankfurter Flughafen erst einmal ausgesetzt. „Lufthansa will weiter investieren, aber der Umfang hängt von den Nachtflug-Regelungen ab“, sagte ein Sprecher zu Reuters am Freitag. Lufthansa Cargo hatte ein neues Logistik-Zentrum sowie ein neues Verwaltungsgebäude in Frankfurt geplant. Frankfurt ist der siebtgrößte Luftfrachtstandort der Welt.

Der hessische Verwaltungsgerichtshof hatte nach Klagen von Anwohnern gegen den Fluglärm ab dem 30. Oktober alle Nachtflüge in Frankfurt in der Zeit von 23.00 Uhr bis 5.00 Uhr vorläufig untersagt. In dieser Zeit werden vor allem Frachtflüge abgewickelt. Wegen des vorläufigen Nachtflugverbots hatte Lufthansa Cargo bereits angekündigt, den Winterflugplan umzustellen.

Anzeige

Die Lufthansa-Tochter hatte Nachtflugverbot heftig kritisiert. Aus dem Winterflugplan musste Lufthansa Cargo wegen der Entscheidung zwei Verbindungen nach China streichen und plant die Verschiebung eines Frachtflugs ab Januar zum Standort Köln/Bonn. Für endgültige Klarheit in Sachen Nachtflugverbot soll das Bundesverwaltungsgericht sorgen. Ein Urteil wird Anfang nächsten Jahres erwartet.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%