Hochtief: Großaktionär ACS hat Hauptversammlungs-Mehrheit von fast 60 Prozent sicher

Hochtief: Großaktionär ACS hat Hauptversammlungs-Mehrheit von fast 60 Prozent sicher

von Harald Schumacher

Dem Durchmarsch von ACS bei der Hochtief-Hauptversammlung steht definitiv nichts mehr im Weg. Da die Aktionärspräsenz nur unwesentlich steigen wird, hat ACS Abstimmungsmehrheiten von fast 60 Prozent sicher.

Der spanische ACS-Konzern, der den deutschen Bauriesen Hochtief feindlich übernehmen will, kann bei der Hauptversammlung am 12. Mai in Essen vollendete Tatsachen schaffen. ACS hat Abstimmungsmehrheiten von fast 60 Prozent sicher. Dies erfuhr wiwo.de aus gut informierten Kreisen. ACS kann dadurch etwa die umstrittene Besetzung des Aufsichtsrats für sich entscheiden.

Die Stimmen-Mehrheit von ACS ergibt sich aus der zu erwartenden Aktionärspräsenz, die seit dem Ende der Anmeldefrist zur Hauptversammlung ungefähr fest steht. Bis Donnerstag 24 Uhr konnten Hochtief-Aktionäre ihre Teilnahme an der Hauptversammlung anmelden.

Anzeige

Nach den bei dem Münchner Hauptversammlungs-Dienstleister Computershare eingegangenen Anmeldungen werden am 12. Mai in der Essener Grugahalle rund 70 Prozent des Hochtief-Kapitals repräsentiert sein. Da ACS bereits mehr als 42 Prozent des gesamten Hochtief-Kapitals hält, sind den Spaniern deutliche Abstimmungsmehrheiten nun nicht mehr zu nehmen.

Vorübergehend war aufgrund der umstrittenen Übernahme durch ACS mit einer noch höheren Präsenz der Hochtief-Aktionäre gerechnet worden. Da der Widerstand des Hochtief-Managements gegen die Übernahme aber in den vergangenen Wochen zusammen brach und Hochtief-Vorstandschef Herbert Lütkestratkötter seinen Rückzug ankündigte, ergab die Mobilisierung der Aktionäre nur eine Steigerung um wenige Prozentpunkte auf rund 70 Prozent des Kapitals. Aber auch das ist ein Rekordwert. Bisher waren bei Hochtief-Hauptversammlungen maximal 63 Prozent des Kapitals anwesend.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%