Aufstockung: Spekulationen über VW-Anteil helfen SGL

Aufstockung: Spekulationen über VW-Anteil helfen SGL

Bild vergrößern

Das Logo der SGL Group am Eingang des SGL Carbon-Werks. Es gibt Spekulationen um eine Anteils-Aufstockung von VW.

Quelle:Reuters

Rätselraten bei SGL Carbon: Die Societe Generale hat sich 5,27 Prozent am Unternehmen gesichert. Es wird vermutet, dass VW hinter dem Deal steckt.

Spekulationen über eine Aufstockung des Anteils von VW an SGL Carbon haben am Freitag die Aktien des Grafitspezialisten gestützt. Die Papiere von SGL zählten mit einem Plus von 1,7 Prozent zu den größten MDax-Gewinnern.

Am Donnerstag hatte SGL mitgeteilt, dass sich die französische Bank Societe Generale über Optionsscheine einen Anteil von insgesamt 5,27 Prozent an dem Unternehmen gesichert hat. "Es kursieren Spekulationen am Markt, dass VW dahinter stehen und so seinen Anteil an SGL aufstocken könnte", sagte ein Frankfurter Händler. An dem Wiesbadener Unternehmen sind die Autobauer BMW mit 15,7 Prozent und VW mit 8,2 Prozent beteiligt.

Anzeige

Bei Vorstellung der Bilanz 2011 im März hatte SGL die Erwartungen für das laufende Jahr hochgesteckt. Danach soll der Umsatz um etwa 20 Prozent wachsen, die Rendite soll zwölf Prozent erreichen. Die SGL Group beschäftigt an ihren weltweit 46 Standorten rund 6500 Menschen.

Erst Anfang Mai war bekannt geworden, dass die SGL Group und der Autozulieferer Benteler ihr Geschäft mit Carbonfaser-Bauteilen für die Autobranche ausbauen. Das Gemeinschaftsunternehmen der beiden Firmen, Benteler-SGL, errichtet ein neues Werk für Autoteile aus Carbonfaser-Verbundwerkstoffen in Oberösterreich. Die Investitionssumme liege bei 36 Millionen Euro.

Quelle:  Reuters
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%