Auszeichnung: Deutsch-Französischer Wirtschaftspreis geht an Siemens und Daimler

ThemaInnovationen

Auszeichnung: Deutsch-Französischer Wirtschaftspreis geht an Siemens und Daimler

Bild vergrößern

Vorbild für deutsch-französische Zusammenarbeit.

Am Montagabend hat die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer in Paris einen Wirtschaftspreis vergeben. Ausgezeichnet wurden unter anderem Siemens und Daimler.

Die Autobauer Daimler und Renault und die beiden Konzerne Siemens und Atos sind für vorbildliche industrielle Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Wirtschaftspreis ausgezeichnet worden. Daimler und Renault zeigten mit der gemeinsamen Entwicklung von Fahrzeugen, wie Kooperation helfen könne, Kosten einzusparen und die internationale Position zu stärken, teilte die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer in Paris mit. Der IT-Dienstleister Atos und der Technologiekonzern Siemens seien bei IT-Projekten eine „einzigartige Allianz in einem hart umkämpften Markt“ eingegangen. Sie entwickelten zuletzt unter anderem eine Lösung für kilometergenaue Mautabrechnung.

Weitere Auszeichnungen gingen an die Unternehmen SailingOne und Subtech in der Kategorie „Umwelt“, an die Firmen Novaled und Astom Fiamm Safety in der Kategorie „Innovation und neue Technologien“ sowie an die Michelin Reifenwerke in Deutschland in der Kategorie „Personalmanagement“.

Anzeige

Weitere Artikel

Den neu geschaffenen Preis der Medien- und Kulturwirtschaft erhielten die deutsch-französische Bekleidungsmarke Augustin Teboul sowie die Kooperation der Filmunternehmen Studiocanal und Tandem Communications. Als Ehrengäste bei der Preisverleihung waren der scheidende Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler sowie die französische Ministerin Fleur Pellerin eingeladen.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%