Automobilzulieferer: Leoni mit ehrgeizigen Wachstumszielen

ThemaAutobauer

exklusivAutomobilzulieferer: Leoni mit ehrgeizigen Wachstumszielen

Bild vergrößern

Logo des Automobilzulieferers Leoni

von Hans-Jürgen Klesse

Der Automobilzulieferer Leoni, Weltmarktführer bei Kabelbäumen für die Autoindustrie, will seinen Umsatz in den nächsten drei Jahren um 1,2 auf fünf Milliarden Euro kräftig steigern und dabei besonders vom boomenden chinesischen Fahrzeug-Markt und zusätzlicher Elektronik im Auto profitieren.

„Wir wollen kräftig wachsen und 2016 einen Umsatz von fünf Milliarden Euro erreichen, die Umsatzrendite soll von derzeit rund 4,5 auf 7,0 Prozent steigen“, sagte Leoni-Vorstandschef Klaus Probst im Interview. Um das ehrgeizige Wachstumsziel zu erreichen, schließt Probst auch Übernahmen nicht aus: „Durchaus möglich, dass wir 2014 wieder aktiv werden. Das nötige Geld dafür wäre jedenfalls kein Problem.“

In diesem Jahr wird der Umsatz allerdings stagnieren: „Wir erwarten, dass unser Vorjahresumsatz von 3,8 Milliarden Euro stabil bleibt. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern können wir die 236 Millionen Euro von 2012 nicht halten, wir rechnen mit rund 170 Millionen Euro.“ Ursache für den Gewinnrückgang seien Investitionen, die aber in den nächsten Jahren für steigende Gewinne sorgen würden. „2013 wird das Ergebnis stark durch Vorlaufkosten für viele neue Projekte belastet. Normalerweise haben wir acht bis zehn Anläufe pro Jahr, in diesem Jahr sind es 16.“

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%