Bierkonsum: Deutsche trinken wieder weniger Bier

Bierkonsum: Deutsche trinken wieder weniger Bier

Die Brauereien in Deutschland haben im ersten Halbjahr 2015 weniger Bier abgesetzt als noch im Jahr zuvor. Mit einem Minus von 2,7 Prozent sind die Verluste im Inland überdurchschnittlich hoch.

Die deutschen Brauereien haben im ersten Halbjahr 2015 weniger Bier verkauft. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sank der Absatz ohne die alkoholfreien Sorten um 2,1 Prozent auf 46,9 Millionen Hektoliter, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden berichtete.

Tag des deutschen Bieres Immer öfter null Prozent

Pünktlich zum 499. Geburtstag des Reinheitsgebots skizzieren Marktforscher die Trends einer milliardenschweren Branche - und vermessen nebenher die deutschen Biertrinker.

Vier Männer stoßen mit großen Bierhumpen an. Quelle: dpa

Mit einem Minus von 2,7 Prozent waren die Verluste im Inland überdurchschnittlich hoch, während der Bier-Export in Länder außerhalb der EU um 11,2 Prozent anzog.

Anzeige

Der Deutsche Brauerbund nannte das gute Wetter in der ersten Hälfte des Vorjahres als wichtigsten Grund für die unterschiedliche Entwicklung. Auch die Fußball-WM habe 2014 zum positiven Ergebnis beigetragen.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%