Biotest: Pharmafirma verhandelt mit Chinesen über Übernahme

Biotest: Pharmafirma verhandelt mit Chinesen über Übernahme

, aktualisiert 30. März 2017, 08:00 Uhr
Bild vergrößern

Pharmaunternehmen hatte vor kurzem einen Rückschlag erlitten. Der US-Konzern Immunogen verzichtete darauf, sich an der Entwicklung und Vermarktung eines Biotest-Wirkstoffkandidaten in den USA zu beteiligen.

Quelle:Handelsblatt Online

Die deutsche Pharmafirma Biotest verhandelt mit einer chinesischen Investorengruppe über eine Übernahme. Erst vor kurzem hatte das SDax-Unternehmen einen empfindlichen Rückschlag hinnehmen müssen.

BerlinDie Pharmafirma Biotest und die chinesische Investmentgruppe Creat Group befinden sich in Gesprächen über einen möglichen Zusammenschluss. Creat Group habe wesentliche Eckpunkte einer möglichen Transaktion festgelegt, die im Zuge eines öffentlichen Übernahmeangebots für alle im Umlauf befindlichen Stamm- und Vorzugsaktien der Biotest AG erfolgen solle, teilte das im SDax notierte Unternehmen am Mittwochabend mit.

Angestrebt werde ein Angebotspreis von 28,50 Euro je Stammaktie und 19,00 Euro je Vorzugsaktie der Biotest AG. Die Stammaktie war am Mittwoch mit 19,98 Euro aus dem Handel gegangen. Es gebe keine Garantie, dass eine endgültige Vereinbarung zwischen den beiden Parteien erzielt werden könne oder dass ein Angebot in dieser Form unterbreitet werde.

Anzeige

Das Unternehmen aus Dreieich bei Frankfurt will an diesem Donnerstag seine Quartalszahlen vorlegen. Biotest hatte vor kurzem einen Rückschlag erlitten. Der US-Konzern Immunogen, seit Jahren Kooperationspartner des hessischen Pharmaunternehmens, verzichtete darauf, sich an der Entwicklung und Vermarktung eines Biotest-Wirkstoffkandidaten in den USA zu beteiligen.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%