Evonik: Spezialchemiekonzern setzt auf gesunde Ernährung

Evonik: Spezialchemiekonzern setzt auf gesunde Ernährung

, aktualisiert 21. Juni 2016, 16:51 Uhr
Bild vergrößern

Analysten hatten immer wieder kritisiert, der Essener Konzern hänge zu stark vom Geschäft mit Zusatzstoffen für Tiernahrung ab.

Quelle:Handelsblatt Online

Evonik will seinen Umsatz mit neuen Produkten ankurbeln. Sechs Geschäftsfelder sollen Wachstum bringen, etwa Ernährung und Gesundheit. Der Spezialchemiekonzern erhofft sich mehr als eine Milliarde Euro Umsatz zusätzlich.

EssenDer Spezialchemiekonzern Evonik will mit neuen Produkten seinen Umsatz in die Höhe treiben. Evonik wolle mittelfristig 16 Prozent seines Umsatzes mit Produkten und Anwendungen erzielen, die jünger als fünf Jahre sind, sagte Evonik-Chef Klaus Engel am Dienstag in Essen. Aktuell liege dieser Anteil bei rund zehn Prozent.

Evonik habe sechs Wachstumsfelder ausgemacht, die bis zum Jahr 2025 mehr als eine Milliarde Euro zusätzlich zum Umsatz beitragen sollen, sagte der für Innovationen zuständige Manager Ulrich Küsthardt. Beispiele dafür seien etwa nachhaltige Ernährung oder Lösungen für die Gesundheit. Evonik habe im vergangenen Jahr den Wert seiner Innovationspipeline um eine halbe Milliarde Euro gesteigert, hieß es weiter.

Anzeige

Analysten hatten immer wieder kritisiert, der Essener Konzern hänge zu stark vom Geschäft mit Zusatzstoffen für die Tiernahrung ab, die etwa in der Hühnermast zum Einsatz kommen. Der Konzern will mit einem milliardenschweren Zukauf und Innovationen gegensteuern.

Evonik hatte im Mai angekündigt, für 3,8 Milliarden US-Dollar eine Sparte des US-Konzerns Air Products übernehmen zu wollen. Konzernchef Engel bekräftigte zudem, in den kommenden zehn Jahren mindestens vier Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung ausgeben zu wollen.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%