In Japan ein Hit: Villeroy & Boch will High-Tech-Toiletten nach Deutschland bringen

exklusivIn Japan ein Hit: Villeroy & Boch will High-Tech-Toiletten nach Deutschland bringen

Bild vergrößern

Ein "Washlet", also eine Toilette mit Wasch- und Trockungsfunktion des japanischen Herstellers Toto auf der Sanitärmesse ISH

von Thomas Kuhn

Der deutsche Keramikhersteller Villeroy & Boch will ab Herbst gemeinsam mit dem japanischen Sanitärtechnikriesen Toto in Deutschland das Dusch-WC ViClean Ultimate verkaufen und damit mittelfristig einen dreistelligen Millionen-Euro-Markt erschließen.

Das berichtet die WirtschaftsWoche in ihrer aktuellen Ausgabe.

In Japan stehen die als Washlet bekannten High-Tech-Toiletten schon in 70 Prozent aller Haushalte. Sie ersetzen das Papier durch eine Warmwasserdusche mit anschließendem Föhnen. Trotz Sitzheizung, Geruchsfilter und automatisch öffnenden WC-Deckeln konnte sich die westliche Welt jedoch bisher kaum für die fernöstliche Klo-Kultur erwärmen – Ausnahmen sind die USA und die Schweiz.

Anzeige

Trotzdem setzt Göring darauf, hygienebewusste Westeuropäer für die Technik zu begeistern. „Rechnet man die Verkäufe von jährlich rund 20.000 Washlets in der Schweiz auf den deutschen Markt hoch, ergibt das ein Absatzpotenzial von bis zu 150.000 Stück“, sagt er. Bei 3000 Euro pro Stück rechnet sich der Villeroy-&-Boch-Chef einen Gesamtmarkt von bis zu 400 Millionen Euro aus.

„Bis wir in Japan mit Washlets Stückzahlen in Zehntausendergröße erreicht haben, dauerte es zehn Jahre“, sagt Toto-Präsident Kunio Harimoto, der heute jährlich rund zwölf Millionen Toiletten weltweit verkauft. Villeroy & Boch bringt es auf rund 2,1 Millionen WCs im Jahr.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%