Jahresbilanz von ThyssenKrupp: Hiesingers Kulturwandel zahlt sich aus

ThemaThyssenkrupp

Jahresbilanz von ThyssenKrupp: Hiesingers Kulturwandel zahlt sich aus

Bild vergrößern

Heinrich Hiesinger, Vorstandsvorsitzender von ThyssenKrupp, bei der Bilanzpressekonferenz in der Konzernzentrale in Essen.

von Sebastian Schaal

Nach drei schwierigen Verlustjahren ist ThyssenKrupp zurück in der Gewinnzone. Das ist der Verdienst von Konzernchef Heinrich Hiesinger – doch die Wende ist noch nicht vollzogen.

Bislang war Heinrich Hiesingers Bilanz bei ThyssenKrupp tiefrot: Seit 2011 steht der 54 Jahre alte Schwabe an der Spitze des deutschen Industriekonzerns. Alle Jahresergebnisse, die er präsentierte, wiesen schwere Verluste aus.

Doch die tiefste Krise der gut 200-jährigen Geschichte von ThyssenKrupp wird Hiesinger nicht angelastet. Die Fehlinvestitionen in Übersee hatte nicht der aktuelle Vorstandschef, sondern sein Vorgänger Ekkehard Schulz zu verantworten. Die Kosten für die Stahlwerke in Brasilien und den USA waren unter Schulz nach Pleiten, Pech und Pannen auf über zwölf Milliarden Euro explodiert.

Anzeige

Kleine Dividende ThyssenKrupp macht wieder Gewinn

Trendwende bei ThyssenKrupp: Der zuletzt tief in die Krise gerutschte Konzern macht wieder Gewinne. Darüber freuen sich auch die Aktionäre. Allerdings muss der Stahlriese weiter sparen.

huGO-BildID: 40351577 ARCHIV - Der Vorstandsvorsitzende der ThyssenKrupp AG, Heinrich Hiesinger, weiht am 14.06.2013 ein Forschungszentrum und eine Produktionsstätte des Essener Industriekonzerns in Wilsdruff-Kesselsdorf nahe Dresden (Sachsen) ein. Am Donnerstag findet die Bilanz-Pressekonferenz des Stahlkonzerns statt. Foto: Jan Woitas/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Quelle: dpa

Nachdem sich Thyssen über Jahre immer tiefer in die Krise manövriert hatte, brauchte auch Hiesinger Jahre, um den Industrieriesen wieder auf Kurs zu bringen. Die Geduld und Beharrlichkeit zahlen sich jetzt aus: Zum ersten Mal seit drei Jahren konnte ThyssenKrupp einen Nettoüberschuss von 210 Millionen Euro verbuchen. 

„Ich freue mich, dass wir heute zur Normalität zurückkehren können. Wir haben bewiesen, dass wir auf unserem Weg der strategischen Weiterentwicklung zu einem leistungsfähigen und profitablen Industriekonzern vorankommen“, sagte Hiesinger bei der Vorstellung der Jahreszahlen am Donnerstag. „Unsere Bilanz ist noch nicht schön. Dennoch markiert das Geschäftsjahr 2013/2014 einen Meilenstein in unserer Ergebnisentwicklung.“ 

Rückstellungen verhindern höheren Gewinn

Dabei hätte das Ergebnis noch etwas höher ausfallen können, hätte der Konzern nicht im vierten Quartal Rückstellungen für mögliche Rechtsrisiken und Restrukturierungen verbucht.

Doch der Unternehmenschef betonte auch, dass der Konzern die Wende noch nicht geschafft habe. Dazu sei neben einem Jahresüberschuss auch wieder ein gesicherter positiver Free Cash-Flow vor Desinvestition nötig. Trotz des momentan negativen Mittelflusses (minus 254 Millionen Euro) will ThyssenKrupp seinen Aktionären wieder eine Dividende auszahlen, wenn auch nur elf Cent pro Aktie.

„Natürlich ist das nicht auf dem Niveau, mit dem wir uns dauerhaft zufriedengeben werden“, sagte Hiesinger. „Aber es ist ein Signal an unsere Aktionäre, dass wir einen Wendepunkt in der Ergebnisentwicklung erreicht haben, und dass wir an die künftigen Ergebnisse glauben.“ Der Konzern hatte zuletzt im Geschäftsjahr 2010/2011 eine Dividende von 45 Cent pro Anteilsschein ausgeschüttet, seitdem gingen die Aktionäre leer aus.

Um wieder in diese Größenordnung zu kommen, muss Hiesinger das Ergebnis noch weiter steigern. Zwar konnte der Konzern den operativen Gewinn auf 1,3 Milliarden Euro mehr als verdoppeln, in den kommenden Jahren soll diese Kenngröße aber „mindestens“ auf zwei Milliarden Euro steigen. „Das ist das Ergebnis, das wir brauchen, um Pensionen, Zinsen, Steuern und eine höhere Dividende zu zahlen und gleichzeitig in Wachstum zu investieren“, sagte der Vorstandschef.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%