Nach Dresser-Rand-Übernahme: So wird der Siemens-Konzern neu geordnet

ThemaSiemens

Nach Dresser-Rand-Übernahme: So wird der Siemens-Konzern neu geordnet

von Matthias Kamp

Das sind keine kleinen Korrekturen. Siemens wird grundlegend neu geordnet und in neun Divisionen unterteilt. Wie sie aussehen und welche Bedeutung sie für den Konzern haben.

Dass Siemens-Chef Joe Kaeser sich bei der Neuorganisation des zuletzt behäbigen Technologiekonzerns nicht mit kosmetischen Korrekturen begnügt, hat er wenige Tage vor Inkrafttreten der künftigen Organisation am 1. Oktober bewiesen. Zum einen griff er sich den amerikanischen Ausrüster der Öl- und Gasindustrie Dresser-Rand. Der soll zusammen mit der ebenfalls frisch erworbenen Gasturbinensparte von Rolls-Royce die künftige Division Power and Gas entscheidend stärken.

Zum anderen überließ er die 50 Prozent an der BSH Bosch Siemens Hausgeräte GmbH dem bisherigen Partner Bosch und trennte sich damit endgültig von allen Konsumgütern.

Anzeige

Eine „Operation an Haupt und Gliedern“ nennt Kaeser den gravierendsten Konzernumbau in den vergangenen 25 Jahren. Neun statt zuvor vier Sektoren umfasst Siemens nun. Das Unternehmen soll dadurch flinker und weniger bürokratisch werden.

Eine der großen Neuerungen ist die Aufgliederung der Energiesparte in drei Divisionen sowie die Verlagerung deren Zentrale in die USA unter der Amerikanerin Lisa Davis. Damit wird das Energiegeschäft in den Vereinigten Staaten, auf dem Heimat-Turf des US-Erzrivalen General Electric, eines der großen Siemens-Zukunftsfelder.

Digitalisierung der Industrie

Zum großen Gewinnbringer hat Kaeser die Digitalisierung der Industrie erkoren und das Geschäft in einer eigenen Division untergebracht. Im April verkündeten die Münchner eine Kooperation mit McAfee, dem amerikanischen Anbieter von Sicherheitssoftware.

Die neun Divisionen von Siemens

  • Division Power and Gas

    Produkte und Anwendungen: Gasturbinen, Dampfturbinen, Energiegewinnung aus Schiefergas

    Umsatz 2014/2015: 13,2 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 1,4 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 10,8 Prozent

    Angestrebte Marge: 11-15 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Lisa Davis

  • Division Wind Power and Renewables

    Produkte und Anwendungen: Windkraftanlagen

    Umsatz 2014/2015: 5,7 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 0,16 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 2,8 Prozent

    Angestrebte Marge: 5-8 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Lisa Davis

  • Division Energy Management

    Produkte und Anwendungen: Stromübertragung, Kraftwerkssteuerung, Transformatoren

    Umsatz 2014/2015: 11,9 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 0,57 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 4,8 Prozent

    Angestrebte Marge: 11-15 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Lisa Davis

  • Division Building Technologies

    Produkte und Anwendungen: Gebäudesicherheit, Brandschutz, Gebäudeautomatisierung

    Umsatz 2014/2015: 6,0 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 0,553 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 9,2 Prozent

    Angestrebte Marge: 8-11 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Roland Busch

  • Division Digital Factory

    Produkte und Anwendungen: Software zur Steuerung von Fertigungsprozessen, Industrieroboter

    Umsatz 2014/2015: 10,0 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 1,7 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 17,5 Prozent

    Angestrebte Marge: 14-20 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Klaus Helmrich

  • Division Process Industries and Drive

    Produkte und Anwendungen: Industrieautomatisierung

    Umsatz 2014/2015: 9,9 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 0,536 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 5,4 Prozent

    Angestrebte Marge: 8-12 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Klaus Helmrich

  • Division Mobility

    Produkte und Anwendungen: Hochgeschwindigkeitszüge, U-Bahnen, Straßenbahnen, Zugleitsysteme

    Umsatz 2014/2015: 7,5 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 0,588 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 7,8 Prozent

    Angestrebte Marge: 6-9 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Roland Busch

  • Division Financial Services

    Produkte und Anwendungen: Finanzdienstleistungen

    Angestrebte Marge: 15-20 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Ralf Thomas

  • Eigenständige Division Healthcare

    Produkte und Anwendungen: Ultraschall, Computertomografen, Magnetresonanztomografen, Labordiagnostik

    Umsatz 2014/2015: 12,9 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 2,2 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 16,9 Prozent

    Angestrebte Marge: 15-19 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Prof. Dr. Siegfried Russwurm

Neues Geschäftstableau

Eine Sonderrolle spielt künftig die Medizintechnik, die sich in den kommenden Jahren durch neue Verfahren und den Einsatz der IT radikal verändern dürfte. Um schnell reagieren zu können, befreit Kaeser das hoch lukrative Geschäft von den Konzernstrukturen und lässt die extravagante Division künftig ohne formalen Beschluss im Vorstand über Investitionen entscheiden. Auch einen Börsengang schließt Kaeser nicht aus.

Bei Analysten kommt das neue Geschäftstableau durchweg gut an. „Im Grunde macht er genau das, was wir immer gefordert haben“, sagt Wolfgang Donie von der Nord/LB. Bei den mehr als 360.000 Mitarbeitern dagegen herrscht große Verunsicherung. Insgesamt 11.600 Arbeitsplätze sind von der Neuorganisation betroffen, vor allem in der Verwaltung und im Management. Wie viele Stellen wegfallen, ist immer noch unklar.

Trotzdem tragen die Arbeitnehmervertreter den Umbau im Grundsatz mit. „Wenn am Ende wirklich ein entscheidender Bürokratieabbau steht, unterstützen wir das“, sagt ein Gewerkschafter.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%