Pläne von Herbert Diess: VW-Markenchef will angeblich 3,7 Milliarden Euro zusätzlich sparen

Pläne von Herbert Diess: VW-Markenchef will angeblich 3,7 Milliarden Euro zusätzlich sparen

, aktualisiert 20. Oktober 2016, 15:03 Uhr
Bild vergrößern

Der VW-Markenchef plant Insidern zufolge zusätzliche Milliarden-Einsparungen.

Quelle:Handelsblatt Online

VW-Markenchef Herbert Diess plant im Zuge des Konzernumbaus Verhandlungskreisen zufolge zusätzliche Milliarden-Einsparungen. Ein Großteil der Summe soll demnach in Deutschland eingespart werden, der Rest im Ausland.

Frankfurt/BerlinIn den Verhandlungen über den Umbau von Volkswagen strebt Markenchef Herbert Diess nach Informationen aus Verhandlungskreisen zusätzliche Einsparungen von 3,7 Milliarden Euro an. "Es gibt eine Zahl, die heißt 3,7 Milliarden Euro bis 2021", sagte eine mit den Beratungen vertraute Person am Donnerstag der Nachrichtenagentur Reuters.

Ein zweiter Insider bestätigte, bei den 3,7 Milliarden Euro handele es sich um neue Effizienzsteigerungen über das seit zwei Jahren laufende Programm "Future Tracks" hinaus. Dieses sah eine Senkung der jährlichen Kosten um fünf Milliarden Euro ab 2017 vor. Davon sei jedoch erst grob die Hälfte realisiert, erklärten beide Insider. Von den 3,7 Milliarden sollten drei Milliarden in Deutschland eingespart werden, der Rest bei den Standorten im Ausland.

Anzeige

Diess wolle mit dieser Größenordnung eine operative Rendite bei der Kernmarke VW von vier Prozent bis 2020 erreichen, hieß es weiter. Derzeit steckten die Verhandlungen jedoch fest, weil sich keine Seite bewege. Das Management wolle Zusagen zur Investitionsplanung nur machen, wenn die Arbeitnehmer zu dem Einsparvolumen bereit seien. Der Betriebsrat wiederum pocht dafür auf konkrete Festlegungen für Investitionen und Beschäftigung, wie er auch in einem Brief an die Belegschaft erklärte. Derzeit werden die Mitarbeiter auf einer Betriebsversammlung im Stammwerk Wolfsburg über den Stand der Gespräche informiert.

VW lehnte eine Stellungnahme ab, der Betriebsrat war zunächst nicht zu erreichen.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%