Quartalszahlen: ArcelorMittal bleibt hinter den Erwartungen

Quartalszahlen: ArcelorMittal bleibt hinter den Erwartungen

, aktualisiert 03. November 2011, 09:35 Uhr
Bild vergrößern

Warmwalzwerk von ArcelorMIttal in Bremen

Quelle:Handelsblatt Online

ArcelorMittal hat ein schwächeres drittes Quartal hingelegt, als von den Analysten erwartet. Der Nettogewinn bleibt um 150 Millionen Dollar hinter den Erwartungen zurück. Trotzdem ist der Stahlkonzern optimistisch.

Amsterdam/LuxemburgDer weltgrößte Stahlkonzern ArcelorMittal ist im abgelaufenen Vierteljahr hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Im dritten Quartal verzeichnete der Konzern nach Angaben vom Donnerstag einen Überschuss von 659 Millionen Dollar. Analysten hatten im Schnitt mit einem Nettogewinn von 809 Millionen Dollar gerechnet. Der Umsatz stieg wegen höherer Stahlpreise um gut 22 Prozent auf rund 24 Milliarden US-Dollar.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) lag bei 2,4 Milliarden Dollar und damit ebenfalls leicht unter den Erwartungen. Für die zweite Jahreshälfte gibt sich ArcelorMittal trotz weltweit unsicherer Wirtschaftsaussichten optimistisch.

Anzeige

Trotz steigender wirtschaftlicher Unsicherheit bei den Kunden will ArcelorMittal insgesamt jedoch im zweiten Halbjahr besser abschneiden als in den letzten sechs Monaten von 2010, sagte Konzernchef Lakshmi Mittal laut Mitteilung. Das Ebitda im zweiten Halbjahr werde höher als im Vorjahr ausfallen, kündigte der Konzern an. Zugleich warnte ArcelorMittal vor einem Absatz- und Preisdruck im vierten Quartal.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%