Schmiergeldaffäre: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-EADS-Manager

ThemaRüstung

exklusivSchmiergeldaffäre: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-EADS-Manager

Bild vergrößern

Eurofighter der Bundeswehr

von Rüdiger Kiani-Kreß

Im Skandal um dubiose Zahlungen beim Export des Kampfjets Eurofighter nach Österreich ermittelt die Wiener Staatsanwaltschaft erstmals gezielt gegen einen früheren hochrangigen EADS-Manager.

Ins Visier der Beamten ist der ehemalige für Zentral- und Osteuropa zuständige Regionalmanager Klaus-Dieter Bergner geraten. „Gegen den ermitteln wir“, erklärte ein Sprecher der Wiener Behörde gegenüber der WirtschaftsWoche. Bergner dagegen hält daran fest, dass die Vorwürfe, er habe Bestechungsgelder an Beamte und Politiker gezahlt, jeglicher Grundlage entbehren. Peter Pilz, grüner Abgeordneter im österreichischen Parlament und Antreiber der Ermittlungen, geht laut WirtschaftsWoche davon aus, weitere hochrangige EADS-Manager könnten folgen.

Damit gewinnt das fast ein Jahrzehnt andauernde Verfahren für den europäischen Luftfahrtkonzern gefährlich an Brisanz. Im Jahr 2003 sollen beim Verkauf des Kampfjets viele Millionen Euro in ein verdecktes Netz von Briefkastenfirmen geflossen sein, die am Ende als Schmiergelder verwendet wurden. Wenn die Ermittler dem europäischen Luftfahrt- und Raumfahrtriesen Bestechung nachweisen, könnte Österreich den ganzen Deal im Wert von rund 1,7 Milliarden Euro theoretisch rückgängig machen.

Anzeige

Zu den Ermittlungen wollen sich bei EADS weder Konzernspitze noch Sprecher offiziell äußern. „Wir müssen erst mal selbst wieder klären, was genau damals passiert ist“, heißt es in Konzernkreisen. Die Affäre galt bei EADS seit 2007 als erledigt.

Bergner, gegen den die österreichischen Behörden nun ermitteln, befand sich nach seiner Zeit bei EADS von 2005 bis 2009 in leitender Position bei der österreichischen Firma European Business Development (EBD) in Wien. EADS hatte EBD dem österreichischen Wirtschaftsministerium als verantwortlich für die Abwicklung vertraglich vereinbarter Gegengeschäfte zum Kauf des Eurofighters gemeldet.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%