Siemens-Vorstand: Kaeser baut um

ThemaSiemens

Siemens-Vorstand: Kaeser baut um

Siemens-Chef Joe Kaeser baut den Vorstand um: Bernd Montag wird den Chef von Siemens-Healthcare ablösen, Janina Kugel wird neuer Personalvorstand - die zweite Frau in der obersten Führungsebene.

Die Neuordnung bei Siemens zieht einen weiteren Führungsumbau nach sich. So scheidet der für die Medizintechnik zuständige Vorstand Hermann Requardt im gegenseitigen Einvernehmen aus dem Gremium und der Führung des Geschäfts aus und „ermöglicht so den Generationswechsel zum Start des neuen Healthcare-Unternehmens“, wie der Elektrokonzern nach einer Aufsichtsratssitzung am späten Montagabend in München mitteilte. Künftig stehe Requardt dem Unternehmen beratend zur Verfügung, hieß es. Siemens hatte eine Verselbstständigung der Sparte angekündigt. Geführt wird das Medizintechnik-Geschäft künftig von Bernd Montag.

Die neun Divisionen von Siemens

  • Division Power and Gas

    Produkte und Anwendungen: Gasturbinen, Dampfturbinen, Energiegewinnung aus Schiefergas

    Umsatz 2014/2015: 13,2 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 1,4 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 10,8 Prozent

    Angestrebte Marge: 11-15 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Lisa Davis

  • Division Wind Power and Renewables

    Produkte und Anwendungen: Windkraftanlagen

    Umsatz 2014/2015: 5,7 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 0,16 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 2,8 Prozent

    Angestrebte Marge: 5-8 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Lisa Davis

  • Division Energy Management

    Produkte und Anwendungen: Stromübertragung, Kraftwerkssteuerung, Transformatoren

    Umsatz 2014/2015: 11,9 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 0,57 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 4,8 Prozent

    Angestrebte Marge: 11-15 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Lisa Davis

  • Division Building Technologies

    Produkte und Anwendungen: Gebäudesicherheit, Brandschutz, Gebäudeautomatisierung

    Umsatz 2014/2015: 6,0 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 0,553 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 9,2 Prozent

    Angestrebte Marge: 8-11 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Roland Busch

  • Division Digital Factory

    Produkte und Anwendungen: Software zur Steuerung von Fertigungsprozessen, Industrieroboter

    Umsatz 2014/2015: 10,0 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 1,7 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 17,5 Prozent

    Angestrebte Marge: 14-20 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Klaus Helmrich

  • Division Process Industries and Drive

    Produkte und Anwendungen: Industrieautomatisierung

    Umsatz 2014/2015: 9,9 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 0,536 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 5,4 Prozent

    Angestrebte Marge: 8-12 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Klaus Helmrich

  • Division Mobility

    Produkte und Anwendungen: Hochgeschwindigkeitszüge, U-Bahnen, Straßenbahnen, Zugleitsysteme

    Umsatz 2014/2015: 7,5 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 0,588 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 7,8 Prozent

    Angestrebte Marge: 6-9 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Roland Busch

  • Division Financial Services

    Produkte und Anwendungen: Finanzdienstleistungen

    Angestrebte Marge: 15-20 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Ralf Thomas

  • Eigenständige Division Healthcare

    Produkte und Anwendungen: Ultraschall, Computertomografen, Magnetresonanztomografen, Labordiagnostik

    Umsatz 2014/2015: 12,9 Milliarden Euro

    Ergebnis 2014/2015: 2,2 Milliarden Euro

    Marge 2014/2015: 16,9 Prozent

    Angestrebte Marge: 15-19 Prozent

    Zuständigkeit im Vorstand: Prof. Dr. Siegfried Russwurm

Anzeige

Neu in den Vorstand rückt die bisher für Personalstrategie- und Führungskräfteentwicklung zuständige Janina Kugel auf. Sie übernimmt das Personal-Ressort von Vorstandsmitglied Siegfried Russwurm und wird neue Arbeitsdirektorin von Siemens. Im siebenköpfigen Vorstand des Dax-Konzerns sitzen damit künftig wieder zwei Frauen. Erst im vergangenen Sommer hatte die frühere Shell-Managerin Lisa Davis ihren Vorstandsposten bei Siemens angetreten. Sie steuert das Energiegeschäft des Konzerns aus den USA heraus.

weitere Artikel

Russwurm behält im Vorstand derweil die Regionalzuständigkeit für den Nahen und Mittleren Osten und die GUS-Staaten und bleibt auch Chief Technology Officer. Zusätzlich sei er Partner auf Vorstandsebene für das Management des eigenständig geführten Healthcare-Geschäfts, hieß es. Alle Änderungen sollen am 1. Februar in Kraft treten, erklärte Siemens.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%