Vossloh: Bahntechnik-Konzern wieder mit schwarzen Zahlen

Vossloh: Bahntechnik-Konzern wieder mit schwarzen Zahlen

, aktualisiert 17. März 2016, 12:37 Uhr
Bild vergrößern

Vossloh schreibt wieder schwarze Zahlen.

Quelle:Handelsblatt Online

Vossloh macht Plus: Der Bahntechnik-Konzern kehrt in die Gewinnzone zurück. Derweil arbeitet das Management weiter am Strategieschwenk – bald in neuer Besetzung.

FrankfurtDer Bahntechnik-Konzern Vossloh hat im vergangenen Jahr wieder Gewinne geschrieben. Unter dem Strich verdiente das im SDax notierte Unternehmen 77,8 Millionen Euro nach einem Verlust von 205,7 Millionen Euro im Jahr zuvor, wie Vossloh am Donnerstag mitteilte.

Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) lag bei 45,1 (Vorjahr: 18,8) Millionen Euro. Der Umsatz legte um neun Prozent auf 1,2 Milliarden Euro zu. Für den Anstieg sei vor allem die Sparte Transport verantwortlich gewesen, auch der Geschäftsbereich Locomotive habe sich positiv entwickelt.

Anzeige

Für 2016 erwartet Vossloh Erlöse zwischen 1,2 Milliarden und 1,3 Milliarden Euro. Die Umsatzrendite (Ebit-Marge) soll auf vier bis 4,5 Prozent steigen. 2015 lag die Kennziffer bei 3,8 Prozent und damit am oberen Ende der von Vossloh angestrebten Bandbreite.

Vossloh-Großaktionär und Aufsichtsratschef Heinz-Hermann Thiele hat dem Konzern einen Strategieschwenk verordnet und verlangt die Trennung vom Lokomotivgeschäft. Den spanischen Teil der Lokomotivsparte Rail Vehicles hatte vor ein paar Monaten die Schweizer Stadler Rail übernommen. Für Vossloh Locomotives in Kiel und Vossloh Electrical Systems in Düsseldorf sucht der Konzern nach eigenen Angaben noch Käufer.

Zudem steht dem Konzern ein Wechsel an der Spitze bevor: Firmenchef Hans Martin Schabert will seinen noch bis Ende März 2017 laufenden Vertrag nicht verlängern. Er nannte dafür familiäre Gründe.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%