Insolvente Warenhauskette: Gewinnschub bei Karstadt

Insolvente Warenhauskette: Gewinnschub bei Karstadt

Bild vergrößern

Kunden gehen durch den Haupteingang des Karstadt-Stammhauses in der Innenstadt von Wismar.

von Henryk Hielscher

Die Geschäfte der insolventen Warenhauskette Karstadt laufen besser als erwartet, WM und Weihnachten sei Dank.

Der deutsch-amerikanische Investor Nicolas Berggruen kann bei der Sanierung von Karstadt offenbar auf einem stabileren Geschäft aufbauen als erwartet. „Es läuft deutlich besser als geplant“, sagt Karstadt-Insolvenzbeauftragter Rolf Weidmann. Für das aktuelle Geschäftsjahr, das im September endet, rechnet er mit „stabilen Umsätzen“ und einem „mittleren zweistelligen Millionengewinn“. Im Jahr vor der Insolvenz hatte das Unternehmen rund 120 Millionen Euro Verlust geschrieben.

Bisher war die Insolvenzverwaltung von rund 39 Millionen Euro Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen ausgegangen, geht aus einer Präsentation des früheren Karstadt-Bieters Triton hervor. Nun werden offenbar Erträge zwischen 45 und 60 Millionen Euro erwartet, heißt es intern. Als Ursachen für den Gewinnschub gelten Einschnitte im Zuge des Insolvenzverfahrens. Auch sei das Weihnachtsgeschäft gut gelaufen. Momentan profitiere Karstadt zusätzlich von Sportartikel-Verkäufen zur Fußball-WM.

Anzeige

Sollte es Investor Berg-gruen gelingen, dem Immobilienkonsortium Highstreet um die US-Bank Goldman Sachs zudem weitere Zugeständnisse bei den Warenhaus-Mieten abzuringen, dürfte sich die Gewinnsituation im nächsten Jahr zwar weiter verbessern. Zugleich aber stehen hohe Investitionen zur Modernisierung von Filialen an. Preiszugeständnisse von Lieferanten und eine Neuausrichtung des Sortiments sollen für zusätzliche Einnahmen sorgen. Läuft alles nach Plan, will Berggruen bereits im August in mehr als einem Dutzend Filialen die Modemarke Manoukian verkaufen. Manoukian gehört zum Imperium des US-Textilunternehmers Max Azria, Berg-gruens Kompagnon beim Karstadt-Kauf.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%