Code University: Deutsche Gründer finanzieren Hochschule für Programmierer

exklusivCode University: Deutsche Gründer finanzieren Hochschule für Programmierer

Bild vergrößern
von Oliver Voß

Fast 30 prominente Start-up-Unternehmer haben sich zusammengeschlossen, um in die bessere Ausbildung von Programmierern zu investieren.

Gemeinsam stecken sie nach Informationen der WirtschaftsWoche etwa vier Millionen Euro in die Code University. Zu den Geldgebern zählen der durch die TV-Show „Höhle der Löwen“ bekannte Investor Frank Thelen, Seriengründerin Verena Pausder (Fox & Sheep), Florian Heinemann, Chef des Inkubators Project-A oder Trivago-Gründer Rolf Schrömgens.

Die vom Kölner Unternehmer Thomas Bachem gegründete private Fachhochschule soll im Wintersemester mit etwa 100 Studenten in Berlin starten. Studenten sollen dort noch praxisnaher als an bisherigen Fachhochschulen unterrichtet werden. So sind als Kooperationspartner Unternehmen wie Zalando oder Check24 im Gespräch. „Das Projekt schließt eine relevante Lücke in Deutschland“, sagt Project-A-Chef Heinemann.

Anzeige

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%