Gebühren für Mobiltelefone im Ausland: Kaum günstige Roaming-Angebote in diesem Sommer

exklusivGebühren für Mobiltelefone im Ausland: Kaum günstige Roaming-Angebote in diesem Sommer

von Jürgen Berke

In diesem Sommer wird es kaum Mobilfunkbetreiber geben, die günstige Tarife für das Ausland anbieten.

Urlauber werden auch in diesem Sommer kaum günstige Tarife zum Telefonieren und Surfen im Ausland finden. Nach Informationen der WirtschaftsWoche haben sich nur „ein, zwei kleinere“ Anbieter gemeldet, die ohne das Wechseln der Sim-Karte günstige Tarife im Ausland anbieten wollen, heißt es bei den Mobilfunkbetreibern Deutsche Telekom, Vodafone, E-Plus und O2. Die Netzbetreiber selbst bieten kein so genanntes Decoupling an, müssen aber Decoupling-Anbietern ihre Netze zur Verfügung stellen.

Vom 1. Juli 2014 an dürfen Mobilfunkkunden in der EU ohne Tausch der Sim-Karte im europäischen Ausland zu einem günstigeren Anbieter wechseln. Um dieses Decoupling zu ermöglichen, hat allein die Deutsche Telekom einen zweistelligen Millionenbetrag in die technischen Vorbereitungen investiert. Das Geld sei verschwendet, sagt ein Telekom-Manager dem Magazin.

Anzeige

Dass sich so wenige Unternehmen für Decoupling-Angebote interessieren, hat nach Einschätzung der Netzanbieter damit zu tun, dass die EU angekündigt hat, Roaming-Aufschläge schon im nächsten Jahr komplett zu kippen. Daher lohnen sich Investitionen ins Decoupling für nur ein Jahr nicht.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%