Internet: Die geheime Macht der Vergleichsportale

ThemaIT

Internet: Die geheime Macht der Vergleichsportale

Bild vergrößern

Onlineportale locken mit traumhaften Angeboten, bedienen sich aber mitunter übler Tricks.

Banken und Versicherungen, Energie- und Reiseanbieter müssen sich mit Online-Portalen arrangieren. Goldene Zeiten also für König Kunde? Von wegen.

Der finale Preisvergleich kommt dezent daher. Das abgedunkelte Foto auf der Internet-Seite von bestattungsvergleich.de zeigt ein waldumrandetes Feld, der Himmel darüber ist wolkenverhangen. Nur ganz am Rand blitzen ein paar Sonnenstrahlen aus den Baumwipfeln. Über dem Bild prangt der Schriftzug: „Mit uns finden Sie den passenden Bestatter.“ Einfach die Postleitzahl eingeben, „kostenlos Preise und Leistungen vergleichen“ und nie wieder zu viel bezahlen. Versprochen!

Pietäts-Puristen mögen murren. Doch der Tarifcheck im Trauergewerbe fügt sich nahtlos ein in die neue Welt des Vergleichens. Egal, ob Taxifahrt oder Fernbusreise, Augen- oder Brust-OP – für jede erdenkliche Leistung gibt es inzwischen Online-Rechner und Smartphone-Apps, die die vermeintlich beste Offerte aus der Flut der Angebote im Netz herausfiltern. Billiger – so ihre Botschaft – geht es immer.

Anzeige

Billiger – das ist das Reizwort, das Deutschlands Verbraucher seit jeher elektrisiert und das nun zur Antriebskraft für die nächste Stufe der Digitalisierung im Dienstleistungssektor wird. Bisher haben die Deutschen im Netz vor allem standardisierte Angebote und Produkte verglichen. Doch inzwischen scannen immer mehr Verbraucher auch komplexe Verträge über die Portale.

Zahlen zu Vergleichsportalen von Umzugsspeditionen

  • 250 Berliner Anbieter

    ... stehen im Verdacht, unseriös zu arbeiten.

  • Der Schaden durch Schwarzarbeit

    ... liegt bundesweit in dreistelliger Milliardenhöhe.

Was nach einer trivialen Entwicklung klingt, ist in Wahrheit ein gewaltiger Umbruch, vergleichbar wohl nur mit der Geschäftsausweitung im klassischen E-Commerce. Die großen Online-Shops verkauften anfangs nur Bücher und CDs. Inzwischen bieten sie das komplette Warensortiment feil und walzen nebenher über den klassischen Einzelhandel hinweg.

Neue Spielregeln

Ein ähnlicher Strukturwandel könnte nun Finanz- und Touristikhäuser, Energie- und Telekomanbieter erschüttern. Durch das Erstarken der Portale werden die Spielregeln auf Milliardenmärkten neu definiert – für alle Beteiligten:

-Die Konzerne drohen den Zugang zu ihren Endkunden zu verlieren. Um gegenzusteuern, pumpen die arrivierten Anbieter zig Werbemillionen in Richtung Netz, lichten ihre Filialstrukturen aus und sortieren Vertrieb und Marketing neu.

-Die Portale kämpfen erbittert um das Geschäft der Zukunft und dehnen ihre Vergleichsleistungen auf alle Lebensbereiche aus – auch zulasten der Gewinne. Eine Konsolidierung ist daher auf Dauer unausweichlich.

-Die Verbraucher können einerseits immer mehr Konditionen und Verträge im Internet vergleichen. Andererseits erweist sich die vermeintliche Schneise der Transparenz, die die Online-Listen ins Dienstleistungsdickicht schlagen, oft als teure Maut-Trasse. Mit allen Tricks promoten die Portale ihre Kooperationspartner und pushen so vor allem die eigenen Provisionen.

Am ruppigsten geht es derzeit wohl bei der Vermittlung von Umzugsunternehmen für den Wohnungswechsel zu. Aber auch wer seinen Sommerurlaub plant, sollte allzu sonnige Versprechen der Reiseseiten mit Skepsis quittieren.

Zahlen zu Vergleichsportalen der Reiseanbieter

  • 34 Millionen Deutsche

    ...buchen Hotels und Flugtickets über das Internet.

  • Mehr als 8 Milliarden Euro

    ... Jahresumsatz erzielen Online-Reiseportale in Deutschland.

  • 9.729 Reisebüros

    ... gab es 2013, vor zehn Jahren waren es noch 13.753.

Ein wilder Mix aus Pantoffeln, Sneakers und Stiefeln ziert den Eingangsbereich des Büro-Lofts am Berliner Ostbahnhof. Im Hintergrund des hallenhohen Raums sitzen junge Menschen vor Bildschirmen und verrichten ihr digitales Tagwerk für das Reisevergleichsportal Kayak. Telefone klingeln, englische Gesprächsfetzen mischen sich mit dem Baulärm von draußen, wo der Umbau des alten Fabrik-Areals in vollem Gange ist. Deshalb auch die vielen Schuhe vor der Tür, sagt Deutschland-Chefin Julia Stadler Damisch: Um die frisch verlegten Dielen nicht mit grauem Baustellenschlier zu ruinieren, würden viele Mitarbeiter am Eingang ihre Fußbekleidung wechseln.

Ein globales Schwergewicht

Ein wenig passt die Sauberkeitsoffensive auch zur Mission des Unternehmens: Die Gruppe, die in Deutschland vor allem über den Flugvergleichsableger Swoodoo bekannt ist, verspricht, Durchblick zu schaffen in einem Markt, der als ähnlich transparent gilt wie ein Glas Milch.

Kayak gehört zu den globalen Schwergewichten unter den Reiseportalen. In 40 Ländern sind die Amerikaner präsent und rastern nach eigenen Angaben die Angebote von 500.000 Hotels, 550 Airlines, 36.000 Mietwagenstationen und 320 Reiseveranstaltern. Als eine Art Meta-Suchmaschine, die die Ergebnisse anderer Reiseseiten nach Preisen bündelt, sieht Kayak-Managerin Stadler ihr Unternehmen.

Anzeige

1 Kommentar zu Internet: Die geheime Macht der Vergleichsportale

  • armseliger Artikel - ich bin immer noch heilfroh, dass ich bei einem Flug nicht auf den Internetseiten von 20 Fluglienen oder bei der KFZ-Versicherung nicht auf 20 Versicherungsseiten vergleichen muss. Oder - noch schlimmer - zum Versicherungsmakler, der mich bestimmt nicht objektiv berät, sondern mir auch die Versicherung aufschwätzt, wo er am meisten Provision bekommt. Sicherlich sind Portale keine weißen Ritter, aber besser als der status quo auf jeden Fall. Was ist denn die Alternative? Gelbe Seiten? Zeit hat auch Ihren Wert - und soll ich 10 Stunden vergleichen? Da hab ich lieber mit 5 Klicks die drittbeste Versicherung, zahle 10 EUR mehr als die "beste" aber hab mir 9,5h Recherchearbeit gespart. Die hätte sich vllt auch der Redakteur sparen können.

Alle Kommentare lesen
Unternehmer stellen sich vor
WiWo Guide Unternehmenssuche

Finden Sie weitere Unternehmen aus der für Sie relevanten Branche. z.B.

  • Branchenführer: Hogan Lovells
  • Branchenführer: Rödl & Partner
  • Branchenführer: Luther Rechtsanwaltgesellschaft
WiWo Guide Personensuche

Finden Sie weitere Spezialisten auf dem für Sie relevanten Fachgebiet, z.B.

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%