IT-Dachverband: Bitkom fordert "digitale Souveränität" Europas

ThemaIT

exklusivIT-Dachverband: Bitkom fordert "digitale Souveränität" Europas

Bild vergrößern

Kabel.

von Reinhold Böhmer

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) schob in den vergangenen Tagen Einwände von US-Mitgliedsfirmen beiseite und fordert nun die „digitale Souveränität“ Europas.

Die Bundesregierung müsse „Unabhängigkeit von einzelnen Wirtschaftsräumen, Staaten und Unternehmen bei der Nutzung digitaler Technologien herstellen“, heißt es in einem neuen Positionspapier, das der WirtschaftsWoche vorliegt. Zudem wolle sich der Bitkom künftig selbstbewusster als „deutscher IT-Dachverband“ profilieren, sagte ein Präsidiumsmitglied dem Blatt.

In der Vergangenheit hatten US-Mitgliedsfirmen wie Cisco und IBM immer wieder dafür gesorgt, dass der Bitkom auf politische Forderungen verzichtete, die eine Einschränkung der Geschäfte großer Internet-Konzerne wie Google und Facebook in Europa bedeutet hätten.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%