Logic-Immo: Springer will französisches Immobilienportal kaufen

Logic-Immo: Springer will französisches Immobilienportal kaufen

, aktualisiert 25. April 2017, 17:15 Uhr
Bild vergrößern

Die französische Kartellbehörde müsse der Übernahme von Logic-Immo durch das Verlagshaus erst noch zustimmen.

Quelle:Handelsblatt Online

Axel Springer plant den Kauf des Immobilienportals Logic-Immo aus Frankreich. Das Portal druckt auch Immobilienanzeigenblätter. Springer hat bereits 2011 im Onlinegeschäft in Frankreich ein Portal erworben.

BerlinAxel Springer will das französische Immobilienportal Logic-Immo übernehmen. Der Verlag strebe mit der französischen Medienholding Spir eine Vereinbarung über den vollständigen Erwerb der Spir-Tochter Concept Multimedia an, teilte der Berliner Konzern am Dienstag mit.

Die Bewertung belaufe sich auf 105 Millionen Euro. Zu der Transaktion sollen noch die Betriebsräte der beteiligten Unternehmen angehört werden, auch müsse die französische Kartellbehörde zustimmen. Spir signalisierte, man wolle bis Ende August einen endgültigen Deal ausarbeiten.

Anzeige

Concept Multimedia mit Sitz in Aix-en-Provence und Paris betreibt Springer zufolge mit Logic-Immo.com ein Immobilienportal in Frankreich sowie gedruckte Anzeigenblätter für Immobilienanzeigen und mehrere Online-Portale für die Vermittlung von Luxus- und Neubauimmobilien. Springer hatte bereits 2011 SeLoger.com erworben – den führenden Anbieter von Online-Immobilienportalen in Frankreich.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%