Luxus-Handys: Vertu will billiger werden

exklusivLuxus-Handys: Vertu will billiger werden

Bild vergrößern

Vertu Constellation

von Matthias Kamp

Mit der Vorstellung des neuen Luxus-Handys Constellation hat Vertu, der britische Hersteller edler Mobiltelefone, eine neue Strategie eingeleitet.

Das Unternehmen will neue Kunden mit günstigeren Edel-Smartphones gewinnen, kündigte Unternehmenschef Massimiliano Pogliani gegenüber der WirtschaftsWoche an. „Wir wollen neue Käuferschichten erschließen“, sagte Pogliani. Das neue Constellation hat mit 4900 Euro zwar einen stolzen Preis, ist aber 3000 Euro günstiger als das im Februar vorgestellte Modell TI.

Pogliani schließt nicht aus, dass er künftig noch günstigere Modelle auf den Markt bringt. „Es muss allerdings eine Untergrenze geben, die man als Luxushersteller nicht unterschreitet.“ Der Schwenk in der Unternehmensphilosophie könnte mit dem Vertu-Eigentümer zusammen hängen. Vor einem Jahr hatte der schwedische Finanzinvestor EQT das Unternehmen von Nokia übernommen. EQT hält seine Beteiligungen im Schnitt 4,7 Jahre, um sie dann gewinnbringend abzustoßen.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%