Mitarbeiter-Fehler: Trumps Twitter-Account kurzzeitig deaktiviert

Mitarbeiter-Fehler: Trumps Twitter-Account kurzzeitig deaktiviert

, aktualisiert 03. November 2017, 02:08 Uhr
Bild vergrößern

@realDonaldTrump: Das Twitterkonto des US-Präsidenten Trump war für kurze Zeit nicht erreichbar.

Quelle:Handelsblatt Online

Elf Minuten offline: Der Twitter-Account von US-Präsident Donald Trump ist versehentlich deaktiviert worden. Grund sei ein Fehler eines Twitter-Mitarbeiters gewesen, so das Unternehmen.

WashingtonDas Twitterkonto von US-Präsident Donald Trump war in der Nacht zu Freitag für kurze Zeit nicht erreichbar. Nutzer, die den Account aufrufen wollten, bekamen die Fehlermeldung, dass die Seite nicht existiere. Wenige Minuten später tauchte das Konto aber wieder auf.

Als Grund für die unbeabsichtigte Deaktivierung des Accounts nannte Twitter in einer späteren Erklärung einen „menschlichen Fehler“ eines Angestellten. „Der Account war elf Minuten lang abgeschaltet, wurde dann wiederhergestellt“, hieß es. „Wir untersuchen den Fall weiter und unternehmen Schritte, damit sich dies nicht wiederholt.“

Anzeige

Trump folgen auf Twitter über 41 Millionen Menschen. Der US-Präsident versteht es sehr gut, das soziale Netzwerk für sich zu instrumentalisieren. Es war schon im Wahlkampf das Herzstück seiner Kommunikation. Oft haben seine Nachrichten einen aggressiven Tonfall. Immer wieder beschimpft er damit politische Gegner oder ihm unliebsame Medien. Trump selbst hat erklärt, Twitter sei der beste Weg, um seine Botschaften ungefiltert zu verbreiten.

An manchen Tagen verschickt er mehr als ein Dutzend Kurznachrichten. Mehr als 40 Millionen Menschen folgen ihm auf Twitter. Erst kürzlich hatte Trump seine regelmäßigen Twitter-Botschaften als Schlüssel für seinen Erfolg im Präsidentschaftswahlkampf bezeichnet

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%