Positionspapier: Telekom fordert vollständige Deregulierung des Marktes

exklusivPositionspapier: Telekom fordert vollständige Deregulierung des Marktes

Bild vergrößern

Timotheus Höttges, designierter Konzernchef

von Jürgen Berke

Der designierte Vorstandschef der Deutschen Telekom, Timotheus Höttges, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel und hochrangige Politiker in Deutschland und der EU aufgefordert, die Regulierung und Wettbewerbskontrolle im Telekom-Markt drastisch abzubauen.

Die Telekom-Industrie in Europa habe gegen die amerikanische und asiatische Konkurrenz nur noch eine Chance, wenn sie kräftig wachsen können. „Um den Rückstand gegenüber den US-Telekommunikations- und -Internet-Giganten aufzuholen, brauchen wir eine europäische Standortstrategie und neue, mutigere Deregulierungsschritte“, fordert Höttges gegenüber der WirtschaftsWoche. „Das würde Milliarden an Mitteln zum Aufbau der Netze freisetzen.“

In einem dreiseitigen Positionspapier, das der WirtschaftsWoche vorliegt, fordert die Deutsche Telekom den völligen Verzicht auf Regulierungsmaßnahmen, eine aktive Industriepolitik und weniger strenge Fusionskontrollen. Nur so könnten Europas IT-Konzerne so groß und wertvoll werden wie die Konkurrenten in den USA. „Die Telekommunikation als kritische und systemrelevante Netzindustrie ist im Vergleich mit den USA und Asien nur noch eingeschränkt konkurrenzfähig“, heißt es in dem Papier.

Anzeige

Der Negativtrend ließe sich stoppen, wenn sich Europa stärker am US-Modell orientiere. Das Ziel dürfe nicht länger eine verbraucherfreundliche Regulierung mit möglichst vielen Wettbewerbern und ständig sinkenden Preisen sein. „Größe zählt“, so Höttges. „Regulierung und Wettbewerb sollten so umgestaltet werden, dass der Weg für eine innereuropäische Konsolidierung und Kooperationen geebnet wird. Nur so erreichen wir die notwendige Größe, um im Wettbewerb mit US-amerikanischen und asiatischen Konkurrenten bestehen zu können.“

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%