Quartalszahlen erwartet: Analysten rechnen mit schlechten Yahoo-Zahlen

ThemaIT

Quartalszahlen erwartet: Analysten rechnen mit schlechten Yahoo-Zahlen

In der Nacht zum Mittwoch gibt Yahoo seine aktuellen Zahlen für das vierte Quartal bekannt. Warum Anleger keine Wunder erwarten sollten.

So richtig hat Yahoo-Chefin Marissa Mayer den Turnaround noch nicht geschafft. Zumindest deuten die jüngsten Ereignisse innerhalb des Internetkonzerns nicht darauf hin, dass die Quartalszahlen für das vierte Quartal sonderlich berauschend werden. Erst kürzlich feuerte Mayer Henrique de Castro. Der Manager war für die Kontakte zur Werbebranche verantwortlich. Doch offenbar konnte der langjährige Vertraute Mayers die Werbeausgaben auf den Yahoo-Seiten nicht ausreichend steigern. Der Anteil am weltweiten Anzeigenmarkt sackte im vergangenen Jahr auf weniger als drei Prozent ab, schreiben die Analysten des Marktforschungsunternehmens eMarketer.

Zwar versuchte Mayer Yahoo breiter aufzustellen und neue Portale zu gründen, über die sich zusätzlich Werbung vermarkten lässt. Diese brachten jedoch bisher nicht den gewünschten kommerziellen Erfolg. Insgesamt wird erneut mit Verlusten oder bestenfalls geringen Zuwächsen gerechnet. Im Anzeigen-Markt glänzen derzeit vor allem Google, Facebook und Twitter. Marissa Mayer hingegen machte sich seit Juli 2012 vor allem der Namen einer Chefeinkäuferin, die immer mehr Startups unter das Yahoo-Dach holt. Sie investiert, doch von wirtschaftlichem Wachstum ist noch keine Spur. Das Kerngeschäft teilen sich andere auf.

Anzeige

Weitere Artikel

Erst im Oktober senkte Mayer die Gesamtprognose für das Jahr 2013. Dass Yahoo trotzdem einen Kursanstieg auf immerhin rund 40 Dollar pro Aktie verzeichnen konnte, schreiben Analysten alleine einem Aktienpaket am chinesischen E-Commerce-Konzern Alibaba zu. Das Unternehmen könnte bei einem Börsen gang bis zu 20 Milliarden Dollar wert sein, heißt es in Schätzungen. Yahoo verfügt aktuell nicht einmal über die Hälfte der Summe als Börsenkapitalisierung.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%