RTL Group: Fernsehkonzern erwartet Gewinnanstieg

RTL Group: Fernsehkonzern erwartet Gewinnanstieg

, aktualisiert 09. November 2017, 08:42 Uhr
Bild vergrößern

Der Fernsehkonzern hebt seine Prognose an.

Quelle:Handelsblatt Online

Die RTL Group hat den Gewinn im dritten Quartal um 17,4 Prozent auf 263 Millionen Euro gesteigert. Dank guter Geschäfte in Deutschland und Frankreich erwartet der TV-Konzern auch für das Gesamtjahr einen Gewinnanstieg.

MünchenAngesichts deutlicher Gewinnzuwächse im dritten Quartal und eines Immobilienverkaufs erhöht der europäische Fernsehkonzern RTL Group seinen Gewinnausblick. Das Betriebsergebnis (berichtetes Ebitda) werde im Gesamtjahr um ein bis zweieinhalb Prozent steigen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Bisher hatte der Vorstand ein stagnierendes Ergebnis erwartet. Dank guter Geschäfte in Deutschland und Frankreich legte der Betriebsgewinn im dritten Quartal um 17,4 Prozent auf 263 Millionen Euro zu. Im Gesamtjahr soll auch der Verkauf von Firmengebäuden in Paris das Ergebnis in die Höhe treiben.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%