Spionageabwehr: Telekom übernimmt IT-Sicherheitsfirma

exklusivSpionageabwehr: Telekom übernimmt IT-Sicherheitsfirma

Bild vergrößern

Die Deutsche Telekom hat den IT-Sicherheitsspezialisten Rola Security Solutions gekauft.

von Jürgen Berke

Die Deutsche Telekom hat den IT-Sicherheitsspezialisten Rola Security Solutions übernommen, um den neuen Geschäftsbereich Cyber Security (Internet-Sicherheit) zu verstärken.

Das berichtet die WirtschaftsWoche. Der Kauf des Oberhausener Unternehmens, das eng mit der Polizei und anderen Sicherheitsbehörden kooperiert, erfolgte bereits am 1. März, wurde aber bisher nicht bekannt gegeben.
Auf Anfrage erklärte die Deutsche Telekom, sie habe Rola Security Solutions erworben, um einen Verkauf an ein ausländisches Unternehmen und den Know-how-Transfer ins Ausland zu verhindern. „Durch die Übernahme von Rola behält Deutschland die technologische Souveränität“, heißt es aus dem Unternehmen. Rola entwickelt IT-Lösungen, die auch in der nachrichtendienstlichen Aufklärung zum Einsatz kommen.

Die Deutsche Telekom will enger mit ausgesuchten deutschen IT-Sicherheitsanbietern kooperieren und Vertriebspartnerschaften bilden sowie gemeinsam Sicherheitstechnik als Alternativen zu amerikanischen und chinesischen Angeboten entwickeln. „Wir wollen mit weiteren deutschen IT-Sicherheitsfirmen zusammenarbeiten, um ein Cluster ‚Cybersecurity made in Germany‘ aufzubauen“, kündigte Jürgen Kohr, Chef des Telekom-Bereichs Cyber Security, gegenüber der WirtschaftsWoche an.

Anzeige

Erst kürzlich waren zwei wichtige Unternehmen, die im europäischen Forschungsprojekt Saser (Safe and Secure European Routing) mitarbeiten, von US-Unternehmen übernommen worden. Saser soll ein besonders schnelles und sicheres Internet mit Komponenten europäischer Hersteller entwickeln. Die eine Firma, Stonesoft, ein finnischer Sicherheitsspezialist, wurde 2013 vom Virenschützer McAfee, einer Tochter des US-Chipkonzerns Intel, gekauft. Die zweite Firma, das Berliner Startup U2t Photonics, ist spezialisiert auf superschnelle optische Übertragungstechnologien und wurde Anfang dieses Jahres vom US-Glasfaserhersteller Finisar übernommen. Das vom Bundesforschungsministerium vor zwei Jahren gestartete Saser-Projekt soll die Vormachtstellung von Internet-Router-Herstellern aus den USA (Cisco, Juniper) und aus China (Huawei, ZTE) brechen.

Anzeige

1 Kommentar zu Spionageabwehr: Telekom übernimmt IT-Sicherheitsfirma

  • Das Zusammengehen von Telekom und Rola wurde vom Bundesinnenministerium geradezu erzwungen. Siehe http://blog.polygon.de/2014/05/23/neues-vom-piav-06-die-verfertigung-des-wunschkandidaten/6675

Alle Kommentare lesen
Unternehmer stellen sich vor
WiWo Guide Unternehmenssuche

Finden Sie weitere Unternehmen aus der für Sie relevanten Branche. z.B.

  • Branchenführer: Flick Gocke Schaumburg
  • Branchenführer: Luther Rechtsanwaltgesellschaft
  • Branchenführer: Rödl & Partner
WiWo Guide Personensuche

Finden Sie weitere Spezialisten auf dem für Sie relevanten Fachgebiet, z.B.

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%