Streamingdienst: Spotify führt Familientarif in Deutschland ein

exklusivStreamingdienst: Spotify führt Familientarif in Deutschland ein

von Oliver Voß

Der schwedische Musik-Streamingdienst Spotify führt in Deutschland einen Familientarif ein, um mehr Kunden zu gewinnen und gegen Apples geplante Offensive gerüstet zu sein.

Von Montag an können bis zu vier Nutzer die Premium-Version von Spotify für jeweils 4,99 Euro in Anspruch nehmen. Voraussetzung ist ein Haupt-Account zum bisherigen Monatspreis von knapp zehn Euro. "Wir erwarten dadurch eine signifikante Steigerung der bezahlten Accounts", sagte Deutschland-Chef Stefan Zilch der WirtschaftsWoche. Während anfangs oft junge Leute Spotify nutzten, wachse der Dienst nun stark bei über 30-Jährigen, so Zilch.

Mit dem Angebot bereitet sich Spotify auf Apples Offensive vor. Die ist angeblich 2015 mit dem Streamingdienst Beats geplant. Derzeit verhandelt Apple mit Plattenfirmen, um den Dienst zu Kampfpreisen anbieten zu können.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
WiWo Guide Unternehmenssuche

Finden Sie weitere Unternehmen aus der für Sie relevanten Branche. z.B.

  • Branchenführer: Rödl & Partner
  • Branchenführer: Luther Rechtsanwaltgesellschaft
  • Branchenführer: Flick Gocke Schaumburg
WiWo Guide Personensuche

Finden Sie weitere Spezialisten auf dem für Sie relevanten Fachgebiet, z.B.

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%