Karten: Microsoft wirft Auge auf deutschen Stadtplandienst

Karten: Microsoft wirft Auge auf deutschen Stadtplandienst

von Thomas Stölzel

Der US-Softwareriese liebäugelt mit der einstigen Bertelsmann-Tochter Stadtplandienst.de.

Der US-Softwareriese Microsoft prüft, den deutschen Internet-Kartografen Stadtplandienst.de aufzukaufen. Wie es in Verhandlungskreisen heißt, stehen die Chancen für eine Übernahme bei 65 Prozent. Die Ex-Bertelsmann-Tochter gehört zur Berliner Euro-Cities AG und steckt gerade in einem Rechtsstreit mit dem US-Suchriesen Google. Stadtplandienst wirft diesem vor, den Kartendienst Google Maps bevorzugt bei Suchanfragen zu platzieren.

Microsoft-Chef Steve Balmer treibt indes das Vorhaben voran, seinen Kartendienst Bing Maps zum Gegner von Google Maps aufzubauen. Stadtplandienst ist dabei interessant, weil er über detailliertere Deutschlanddaten verfügt. Eine Microsoft-Sprecherin sagte: „Über den Zukauf Stadtplandienst.de durch Microsoft kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nichts Näheres sagen.“

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
WiWo Guide Unternehmenssuche

Finden Sie weitere Unternehmen aus der für Sie relevanten Branche. z.B.

  • Branchenführer: Flick Gocke Schaumburg
  • Branchenführer: Luther Rechtsanwaltgesellschaft
  • Branchenführer: Rödl & Partner
WiWo Guide Personensuche

Finden Sie weitere Spezialisten auf dem für Sie relevanten Fachgebiet, z.B.

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%