Kommentar : Bußgeld-Rabatt bei Kartellfällen - so brutal wie möglich!

Kommentar : Bußgeld-Rabatt bei Kartellfällen - so brutal wie möglich!

Bild vergrößern

Als Kronzeugen in Kartell-Fällen wie etwa im Reißverschluss-Kartell kommen selbst Anstifter eines wettbewerbsfeindlichen Zirkels und auch Mehrfach-Wiederholungstäter straflos davon.

Als Kronzeugen kommen selbst Anstifter eines wettbewerbsfeindlichen Zirkels und auch Mehrfach-Wiederholungstäter straflos davon.

Wenn ich Chef eines Unternehmens wäre - egal ob im Mittelstand oder im betriebswirtschaftlichen XXL-Format – dann würde ich eines jetzt ganz genau wissen wollen: Sind wir an einem Kartell beteiligt? Wenn ja, dann sollten die Hausjuristen die Beine in die Hand nehmen und ganz schnell zu den Kartellfahndern nach Bonn oder Brüssel reisen. Sie sollten dort umfassend beichten und sämtliche Kartellkumpane rücksichtslos verraten. Denn als Kronzeugen kommen selbst Anstifter eines wettbewerbsfeindlichen Zirkels und auch Mehrfach-Wiederholungstäter straflos davon.

So funktioniert die Kronzeugenregelung, wie sie seit 2005 auch in rein deutschen Kartellverfahren praktiziert wird. Ungerecht? Ja, äußerst ungerecht. Zynisch? Ja, beißend zynisch. Aber trotzdem richtig? Ja, absolut richtig. Denn wenn es ein Instrument gibt, das das mafiaähnliche Schweigen der offenbar immer noch weit verbreiteten Anti-Wettbewerbszirkel aufbricht, dann der Bußgeld-Rabatt.

Anzeige

Aber auch, wer gerade nichts zu beichten hat, muss sich über das Thema Kartell Gedanken machen. Die Summe der Bußgelder und der zunehmend drohenden Schadensersatzklagen kann die Milliardengrenze überschreiten, kann Bilanzen rot färben und bei eingeschränkter wirtschaftlicher Fitness die Liquidität überfordern. Viele der besten Adressen der deutschen Wirtschaft waren schon in Kartelle verstrickt. Aber kaum eines der Unternehmen hat die Strukturen verändert, die es damals kartellanfällig machten? Sieht so aus, als müsste erst ein Dax-Unternehmen von einem Kartellskandal so durchgeschüttelt werden wie Siemens von seinen Korruptionsverstrickungen, bis die heimlichen Clubs des Nicht-Wettbewerbs endlich als unternehmensschädlich erkannt und von den Unternehmen selber vorbeugend bekämpft werden. Solange sie das nicht tun, hilft nur die Kronzeugen-Regelung, brutalstmöglich.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%