Lkw-Fertigung: MAN und VW planen Komponentenwerk in Brasilien

Lkw-Fertigung: MAN und VW planen Komponentenwerk in Brasilien

Bild vergrößern

MAN und VW planen Komponentenwerk in Brasilien

MAN und VW prüfen nach Informationen der WirtschaftsWoche den Bau eines Komponentenwerkes in Brasilien.

Wie das Magazin aus Aufsichtsratskreisen bei VW erfuhr, verhandelt MAN-Chef Hakan Samuelsson mit Volkswagen über ein MAN-Komponentenwerk in Brasilien, das künftig unter anderem Motoren und Achsen für das Volkswagen-Lkw-Werk im brasilianischen Resende liefern soll.

Auch eine eigene Lkw-Fertigung für MAN ist Bestandteil der Diskussionen. Grund für den Vorstoß von MAN sollen Kapazitätsengpässe in den deutschen Werken sein, die es MAN nicht erlauben würden, Volkswagen in hinreichendem Umfang mit Motoren zu beliefern.

Anzeige

Möglicher Starttermin für die Komponentenfertigung sei „frühestens 2010, eher später“. Volkswagen verkauft in Südamerika jährlich fast 40 .000 Lkw und ist Marktführer im Segment der schweren Lkw. Mittelfristig hat VW-Konzernchef Martin Winterkorn sogar noch Größeres vor. So will er in Südamerika auch die Zusammenarbeit mit Scania stärken.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%