Managerhaftung: "Strafbare Untreue liegt vor, wenn man die Vernichtung von Vermögen billigend in Kauf nimmt"

Managerhaftung: "Strafbare Untreue liegt vor, wenn man die Vernichtung von Vermögen billigend in Kauf nimmt"

von Daniel Schönwitz

Rechtsexperte Uwe H. Schneider erklärt, wann leichtsinnige Banker und Manager für ihr Verschulden der Finanzkrise haftbar gemacht werden können und warum sogar das Gefängnis droht.

Herr Professor Schneider, werden Banker wegen ihres Versagens im Vorfeld der Finanzkrise ins Gefängnis gehen?

Ich will nicht ausschließen, das Gerichte in schwerwiegenden Fällen Haftstrafen verhängen. Wenn Bankvorstände Investitionen in verbriefte Wertpapiere zulassen, obwohl sie sich nicht angemessen informiert haben und deren Funktionsweise nicht verstehen, ist das ein Verstoß gegen Grundsätze ordnungsgemäßer Unternehmensführung. Das kann auch bedeuten, dass sie sich im Einzelfall mit US-Immobilienrecht und den Problemen der Mehrfachverbriefung beschäftigen mussten. Sich auf Ratingagenturen zu verlassen war zu wenig.

Anzeige

Aber für eine Verurteilung müssen Staatsanwälte Vorsatz nachweisen.

Vorsatz – und damit strafbare Untreue – liegt bereits vor, wenn man die Vernichtung von Vermögen billigend in Kauf nimmt. Wenn Banker etwa einen Kredit ohne intensive Prüfung der Kreditwürdigkeit vergeben, handeln sie nicht nur fahrlässig, sondern vorsätzlich, machen sich also der Untreue schuldig. Aber die Grenze zwischen unternehmerischer Risikofreude und strafbarer Zockerei ist fließend. Hier liegt ein großes Risiko für Manager.

Bisher hat keine Bank Schadensersatz von früheren Vorständen eingeklagt.

Die Vorgänge werden hoffentlich verantwortlich geprüft, die fünfjährige Verjährungsfrist läuft noch. Zuständig für Klagen sind primär die Aufsichtsräte. Sie machen sich selbst schadensersatzpflichtig, wenn sie Ansprüche der Bank gegenüber Vorständen nicht geltend machen.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%