Matthäus’ WM-Ansichten: Heimspiel für Afrika

kolumneMatthäus’ WM-Ansichten: Heimspiel für Afrika

Bild vergrößern

Lothar Matthäus

Endlich ist es soweit, die WM fängt an – die erste in Afrika. Das macht die Sache besonders. Sie wird für alle afrikanischen Teams zum Heimspiel und einige von ihnen werden uns überraschen.

Anders bei den Favoriten - da erwarte ich wenig Überraschendes. Die beiden südamerikanischen Fußballmächte Brasilien und Argentinien sowie Europameister Spanien haben die beste Qualität aller WM-Teilnehmer. Das gilt sowohl für den Angriff als auch für die Abwehr. Aber alle drei haben noch ein besonderes Plus: auch die Bank ist stark besetzt.

Neben den Topfavoriten haben allenfalls noch die Niederländer Chancen auf den Titel. Doch neben dem exquisiten Offensivspiel - mit dem sie zu den spielstärksten WM-Teilnehmern zählen - haben unsere Nachbarn Probleme in der Defensive.

Anzeige

Unser Team gehört dagegen zu den Außenseitern. Wie weit Deutschland kommt, ist nicht zuletzt von den einzelnen Spielern abhängig - und wer die WM gewinnen will, ist auf die besten des Turniers angewiesen.

Junge Spieler gefragt

Da sind es in erster Linie die Bayern Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm – für den das Kapitänsamt weitere Motivation ist -, die durch ihre zuletzt internationalen Erfolge großes Selbstvertrauen getankt haben und die Nationalmannschaftskollegen mittragen können. Aber auch die jungen Spieler Sami Khedira, Mesut Özil und Manuel Neuer – alle U21-Europameister - werden auf sich aufmerksam machen.

Auf ihre jungen Spielern sind nach den Ausfällen prominenter Stars wie Michael Essien und möglicherweise Didier Drogba auch die Afrikaner angewiesen: Die Teams haben aber im Vergleich zu den vergangenen Turnieren insbesondere taktisch und physisch zugelegt. Viele Spieler sind bei großen europäischen Klubs unter Vertrag und internationale Vergleiche gewöhnt. Doch bei der WM auf dem eigenem Kontinent wird sich zeigen, wie stark ihre Psyche ist.

Hält sie dem Druck stand, kann es ein schwarzafrikanisches Land sogar ins Halbfinale schaffen.

Lothar Matthäus schreibt während der Fußball-WM in Südafrika exklusiv für wiwo.de seine Kolumne "Matthäus' WM-Ansichten".

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%