Milliardenprojekt Wettersatelliten : Heftiger Streit um Meteosat

Milliardenprojekt Wettersatelliten : Heftiger Streit um Meteosat

von Gerhard Bläske und Rüdiger Kiani-Kreß

Deutschland droht mit einem Veto gegen die Vergabe des Milliardenprojektes für die Meteosat-Wettersatelliten an Thales und OHB. Damit gefährdet Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer die europäische Raumfahrtpolitik und isoliert Deutschland.

Jahrelang haben die Unternehmen um den milliardenschweren Auftrag für den Bau europäischer Wettersatelliten gebuhlt.

Im Januar erst entschied die Europäische Raumfahrtagentur ESA: Den Zuschlag für das Meteosat-Projekt soll das Konsortium um den französischen Konzern Thales und das Bremer Unternehmen OHB erhalten, wobei die Franzosen die industrielle Führung übernehmen.

Anzeige

Die konkurrierende EADS-Tochter Astrium geht leer aus.

Hätte sie gewonnen, läge die industrielle Führung in deutscher Hand. Das Bundesverkehrsministerium kritisierte denn auch die Entscheidung, vermutete Verfahrensfehler und strengte eine Überprüfung durch ein neutrales Gremium an. Aber das hielt die Vergabe trotz gewisser Mängel für korrekt.

Verkehrsminister Peter Ramsauer will die Schlappe für EADS jedoch nicht akzeptieren.

"Aus Sicht des Verkehrsministeriums ist Meteosat nicht gelöst", sagt Johann-Dietrich Wörner, Chef des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt.

Das Ministerium bestätigt nur "Gespräche", will sich aber nicht weiter dazu äußern.

Bleibt Ramsauer bei seinem Veto, droht nicht nur Streit mit Frankreich, sondern auch mit den gut 20 Meteosat-Partnerländern, mit denen sich Deutschland im Vorfeld auf eine Ausschreibung verständigt hatte. In Raumfahrtkreisen heißt es: „Wenn Deutschland nun den Kompromiss aufkündigt, gefährdet das jede weitere Ausschreibung und erschwert jedes europäische Programm.“

Pikant: Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle hat gerade einer dritten Amtszeit für den umstrittenen ESA-Chef Jean-Jacques Dordain zugestimmt.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%