Millionen-Deal: Martha Stewart kauft sich einen Chef-Koch

Millionen-Deal: Martha Stewart kauft sich einen Chef-Koch

Bild vergrößern

Hat jetzt ihren eigenen Starkoch und muss daher nicht mehr andere Promis in ihrer eigenen Talksshow fürs leibliche Wohl sorgen lassen: Martha Stewart (hier mit "Desperate Housewives"-Schauspielerin Eva Longoria)

Die Lifestyle-Unternehmerin Martha Stewart muss künftig nicht mehr Prominente in ihrer Talkshow fürs leibliche Wohl sorgen lassen. Sie hat sich jetzt einen Starkoch gekauft.

Der populäre Fernsehkoch Emeril Lagasse (48) wird in Zukunft nur noch für Lifestyle-Unternehmerin Martha Stewart (66) kochen. Ihre Gesellschaft, Living Omnimedia Inc., gab laut US- Medienberichten bekannt, dass sie die Rechte an Lagasses TV-Shows, Kochbüchern und Küchenprodukten für 45 Millionen Dollar (30,5 Millionen Euro) erworben hat. Ausgenommen von dem Kauf sind die elf Restaurants, die der Star-Koch noch besitzt.

 Lagasse kocht seit 1993 beim dem amerikanischen Fernsehkanal Food Network. Seine Programme "The Essence of Emeril" und "Emeril Live" erreichen täglich bis zu 85 Millionen Haushalte.

Anzeige

Vielleicht wäre das mit dem Koch-Kauf auch eine Idee für den deutschen Talkmaster Johannes B. Kerner?

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%