Mobilfunk: Vodafone vertreibt iPhone über Handelspartner

Mobilfunk: Vodafone vertreibt iPhone über Handelspartner

Der Exklusivvertrag der Deutschen Telekom für das Kult-Handy iPhone von Apple büßt an Wert ein. Mit einem Trick hat der Telekom-Konkurrent Vodafone nun begonnen, iPhones mit deutscher Vodafone-Karte zu vertreiben.

Es schien ein einträgliches Geschäft zu werden: Als das iPhone im November 2007 in Deutschland herauskam, feierte T-Mobile eine Party, in den Läden drängten sich die Kunden. Denn die Telekom-Tochter hatte mit dem iPhone-Hersteller Apple einen Exklusivvertrag geschlossen. Wer in Deutschland ein iPhone kaufen wollte, musste gleichzeitig einen Vertrag mit T-Mobile schließen. Doch nun, wenige Wochen nach dem Verkaufsstart der neuen iPhone-Generation in Deutschland, ist das Monopol gekippt. Auch Shops, die für den Telekom-Konkurrenten Vodafone arbeiten, bieten inzwischen das Apple-Handy an – mit Vodafone-Tarifen und zum Verdruss von Telekom-Chef René Obermann. Kunden, die bei der Vodafone-Hotline ein iPhone ordern möchten, „vermitteln wir an Partner, wo sie das iPhone erhalten“, sagt ein Vodafone-Sprecher. Der Konzern nehme nur eine „Vermittlerrolle“ ein, man vertreibe das Gerät nicht selbst und verstoße darum nicht gegen den Exklusivvertrag von T-Mobile. Bei den Vodafone-Partnern handelt es sich um selbstständige Shops, die im Vodafone-Design auftreten. Ihre iPhones beziehen sie meist aus Italien. Dort besitzt Vodafone das Exklusivrecht. In Deutschland profitiert der Konzern davon, dass ein iPhone-Kunde beim Kauf in den Partnershops einen Vodafone-Vertrag mit lukrativen Tarifen abschließt. Das deutsche Vodafone-Netz wird schon von iPhones in Höhe einer fünfstelligen Zahl genutzt. Einem Brancheninsider zufolge gibt es hierzulande mehr als 100.000 iPhones, die keinen T-Mobile-Vertrag haben. T-Mobile hat von November 2007 bis Januar 2009 landesweit 330.000 Geräte verkauft.

Apple hilft die Trickserei, den Absatz zu befeuern. Vorbild ist Frankreich, wo der US-Konzern zunächst einen Exklusivvertrag mit dem Mobilfunker Orange geschlossen hatte, die Wettbewerbsbehörde das Abkommen dann aber verbot. Seit April verkaufen auch Bouygues Telecom und SFR iPhones – zur Zufriedenheit des US-Herstellers, heißt es aus Apple-nahen Kreisen. Bouygues setzte in den ersten sechs Wochen 90.000 iPhones ab, SFR in den ersten zehn Wochen sogar 200.000.

Anzeige
Anzeige

49 Kommentare zu Mobilfunk: Vodafone vertreibt iPhone über Handelspartner

  • Natürlich vertreibt Vodafone das iPhone auch aktiv! Und zwar via Hotline um wechselwillige businesskunden. Geben diese an, zu T-Mobile wechseln zu wollen, wird seitens Vodafone angeboten ein iPhone aus italien zu besorgen. An die große Glocke hängen die das nicht – aktiver Vertrieb ist es dennoch.

  • Heute wollte ich bei Vodafone in Düsseldorf , Schadow Arkaden, einen iPhone kaufen. Originalton Verkäuferin: Sie haben nicht den goldenen Status, wir können ihnen kein iPhone verkaufen!
    Vodafone solte ihre Verkäufer besser schulen, sonst treiben solche Leute die Kunden der Konkurrenz zu.

  • Diese "Handelspartner" sind nach meinen Erfahrungen nicht sehr vertrauenserweckend. Vodafone vermittelte meine Kontaktdaten an einen Partner. Vertrag wird nur übers Telefon geschlossen, schriftliches Angebot per E-Mail gibt es nicht, Preise werden nur genannt wenn vorher das Vertragskundenkennwort offengelegt wird.

    Solange das Telekom-Monopol am iPhone besteht, wird es immer eine Art "grauer Markt" sein. Das sollte jedem klar sein. Apple verweigert in Deutschland die Garantie für importierte iPhones. im Garantiefall ist man auf einen Grauimporteur angewiesen, der nur den schnellen Euro machen will. Alles ziemlich ärgerlich.

    Apple verliert durch die Exklusivbindung Kunden. ich habe nun erstmal ein Nokia mir besorgt.

Alle Kommentare lesen
Unternehmer stellen sich vor
WiWo Guide Unternehmenssuche

Finden Sie weitere Unternehmen aus der für Sie relevanten Branche. z.B.

  • Branchenführer: Luther Rechtsanwaltgesellschaft
  • Branchenführer: Flick Gocke Schaumburg
  • Branchenführer: Rödl & Partner
WiWo Guide Personensuche

Finden Sie weitere Spezialisten auf dem für Sie relevanten Fachgebiet, z.B.

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%