Nachschlagewerke: Pons will der neue Duden werden

Nachschlagewerke: Pons will der neue Duden werden

Mit einer aggressiven Online-Strategie will die Ernst Klett AG die Duden-Dominanz bei deutschen Wörterbüchern brechen.

Jahrzehntelang waren die Reviere klar getrennt: Der Mannheimer Duden-Verlag galt als Instanz in Sachen deutscher Sprache. Die grünen Wörterbücher aus dem Hause Pons waren präferierter Begleiter für Generationen von Sprachschülern. Nun aber bläst Philipp Haußmann, der Vorstandssprecher des Stuttgarter Pons-Eigentümers Ernst Klett AG, zum Sturm auf die Duden-Bastion. In dieser Woche startet Pons mit einem eigenen deutschen Wörterbuch auf seinem Online-Sprachportal pons.eu. Ab Mitte September folgen gedruckte Ausgaben von Pons’ deutscher Rechtschreibung, der Grammatik und einer Stilkunde.

Im Gegensatz zur Konkurrenz, die ihr Duden-Nachschlagewerk im Internet bisher nur auszugsweise öffnet, können die Nutzer komplett kostenfrei auf das 140.000 Begriffe starke Pons-Angebot im Netz zugreifen. Neue, von den Nutzern eingereichte Begriffe sollen den Online-Wortschatz der Stuttgarter wöchentlich erweitern. Finanzieren will Haußmann seinen neuen Dienst über Werbeerlöse, die er im Verbund mit einem Internet-Vermarkter, der Deutschen-Telekom-Tochter Interactive Media, erzielen will.

Anzeige

„Schon jetzt haben wir rund 25 Millionen Zugriffe im Monat auf unsere zweisprachigen Online-Wörterbücher“, sagt der Klett-Chef, der bis 2007 die Sprachensparte Pons geführt hat. Befeuert durch das neue deutschsprachige Angebot will er die Abrufzahlen bis zum Jahresende auf 35 bis 40 Millionen erhöhen. „Damit könnte das Online-Angebot bereits im kommenden Jahr kostendeckend sein.“

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%