Neue Restaurantführer: Rockende Knödel

Neue Restaurantführer: Rockende Knödel

Bild vergrößern

Restaurants in Deutschland

von Thorsten Firlus

Vom Aral-Schlemmer-Atlas bis zum Vartaführer sind sich die Tester einig: In Deutschland werden viele Restaurants besser, kaum eines wird schlechter.

Auf den Begriff „Bettenrestaurant“ wurde das Restaurant Silk im Cocoon Club in Frankfurt oft reduziert – obwohl sein österreichischer Chefkoch Mario Lohninger den auf großen Liegeflächen speisenden Gästen innovative Speisen serviert. Nun hat ihm das Testerteam des Gault Millau den höchsten Titel verliehen: Koch des Jahres. Mit 18 Punkten ist er nur 1,5 Punkte von den Köchen mit den höchsten Benotungen entfernt. Keiner der Führer vergibt an ihn jedoch die Höchstnote, weshalb das Silk in der WirtschaftsWoche-Liste der besten Restaurants Deutschlands nicht auftaucht.

In dem eher klaren, futuristischen Umfeld loben die Tester um Chefredakteur Manfred Kohnke die „großen Gefühle“, die seine „sinnliche und tiefgründige“ Kochkunst hervorruft. Von „faunischer Lustbarkeit“ spricht der Führer und lobt damit ein „samtiges Ricotta-Bonbon“, während das „Eierschwammerlgulasch mit luftigem Briocheknödel“, „einfach nur fetzig rockt“. Dass diese Beschreibungen mit der Musik in dem von Sven Väth gegründeten Cocoon Club wenig zu tun haben, mag nur Musikkritiker unter den Gästen irritieren. Tatsächlich korrespondiert die Musik mehr mit den Speisen, als man beim ersten Hören glauben mag. Da die Gäste gleichzeitig mit dem Menü beginnen, spannen Küche als auch Töne einen Spannungsbogen.

Anzeige

Auf solche Erlebnisse müssen die Gäste in den am höchsten bewerteten Restaurants verzichten – trotzdem bekommen diese immer mehr Komplimente von den Testern. Der Guide Michelin strich dieses Jahr keinem Restaurant mit zwei oder drei Sternen einen, aber verlieh fünf weiteren einen zweiten Stern. Auch die Zahl der Ein-Sterne-Restaurants steigt. Mehr Lob als Tadel ebenso beim Gault Millau, der in der Kategorie der ein bis vier Hauben mehr als 70 Restaurants gegenüber dem vergangenen Jahr höher bewertet und rund 20 abwertet.

Weitgehend identisch fielen auch die Bewertungen von Aral, Feinschmecker, Bertelsmann-Führer und Varta aus. Lediglich Christian Scharrer vom Restaurant Buddenbrooks in Lübeck-Travemünde erhielt vom Bertelsmann-Führer die Höchstbewertung und taucht damit erstmals in der Liste der besten Restaurants Deutschlands auf.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%