Neue Studien: Die Krisen-Lehren der Wissenschaftler

Neue Studien: Die Krisen-Lehren der Wissenschaftler

von Anke Henrich

Das Tief der letzten Jahre hat Wissenschaftlern viel Anschauungsmaterial geliefert. Eine Reihe neuer Studien zeigt, wie die Unternehmen Wege aus der Krise gefunden haben. Drei besonders aussagekräftige Untersuchungen.

Bild vergrößern

Der Aufschwung ist da, die Lehren aus der Krise bleiben: Wissenscfhaftler haben untersucht, wie Unternehmen die Krise bewältigt haben.

Viele Firmen haben die Finanz- und Wirtschaftskrise nur deshalb vergleichbar gut überstanden, weil sich die Arbeitnehmerschaft auf flexible Arbeitszeiten eingelassen hat. Ein Modell mit Vorbildcharakter, von dem Personalchefs genau so wie Mitarbeiter profitieren. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hat dazu eine interessante und detaillierte Untersuchung abgeliefert. Ein pdf dieser Studie finden Sie hier.

Der deutsche Maschinenbau hat alle Aufs und Abs der Krise erlitten. Um so lesenswerter auch für andere Branchen ist die Studie „Lehren einer Krise“, die die IW Köln Consult GmbH in Zusammenarbeit mit dem  Institut der deutschen Wirtschaft Köln erstellt hat. Wie waren die Strukturen vor der Krise, welche Lehren ziehen die Manager daraus für künftige Reaktionsmuster? Die Studie finden Sie als pdf-Datei hier.

Anzeige

Gründen in der Krise – solche Einsteiger trauen sich was. Die Creditreform wollte wissen, wie aussichtsreich solche Existenzgründungen sind und welche Parameter es gibt, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Die Ergebnisse als pdf lesen Sie hier:

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%