Nutzfahrzeuge: VW-Nutzfahrzeug-Chef hält an Zielen für 2008 fest

Nutzfahrzeuge: VW-Nutzfahrzeug-Chef hält an Zielen für 2008 fest

Bild vergrößern

VW-Nutzfahrzeug-Chef Stephan Schaller

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen sieht Stephan Schaller, der Chef der VW-Nutzfahrzeugsparte, für das zweite Halbjahr „noch keinen Grund“, die Ziele für 2008 nach unten zu korrigieren. „Es wird schwieriger, aber ich bin noch ganz optimistisch. Wir sind weiter voll ausgelastet, auch wenn der Auftragspuffer gerade ein wenig schrumpft“, sagte Schaller im Interview mit der WirtschaftsWoche.

Genaue Zahlen, welches Ergebnis er für 2008 erwarte, nannte Schaller jedoch nicht. Er hält jedoch am Ziel fest, bis 2018 eine Kapitalrendite von 15 Prozent zu erreichen. Schaller: „Von dem Pfad lassen wir uns nicht abbringen.“

Nicht ausschließen wollte Schaller, dass auch VW die gestiegenen Stahlpreise weiter geben muss: „Die Aufgabe unserer Ingenieure ist es, auf solche Entwicklungen durch technische Lösungen zu reagieren. Aber wenn die Preise für Stahl und Energie weiterhin so hoch bleiben, werden auch wir die gestiegenen Kosten weitergeben müssen. Profitables Wachstum ist unser oberstes Ziel. Und daran rütteln wir nicht.“ Die Gefahr, dass Daimler in Brasilien VW die Marktführerschaft streitig macht, sieht Schaller zumindest kurzfristig nicht: „Wir sind in Brasilien Marktführer, weil wir spezifisch für diese Region Fahrzeuge entwickelt haben. Und ich bin sicher, dass wir diese Position noch eine Weile behaupten können. Wir bauen sogar über Brasilien unsere Aktivitäten in anderen Ländern aus. Wir exportieren von dort in mehr als 30 Länder.“

Anzeige

Gerüchte, dass VW-Nutzfahrzeuge das Brasiliengeschäft an MAN verkaufen könnte, wiegelt Schaller ab: „Ich erkenne darin keine Logik.“ Auch gebe es aktuell keine Überlegungen, die leichten Nutzfahrzeuge dem Pkw-Geschäft von Volkswagen zuzuschlagen: „Wir beweisen seit Jahren mit wachsenden Absatzzahlen, einem profitablen Geschäft und einem Umsatz, der in Richtung zehn Milliarden geht, dass die Eigenständigkeit der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge sinnvoll ist.“

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%